Vollsperrung der Bahnhofstraße in Hainstadt - Halteverbot in der Hebelstraße

Die Bahnhofstraße in Hainstadt wird im Rahmen des Straßenerhaltungsmanagements der Stadt Buchen vollausgebaut.

Es werden durch die Firma Henn aus Buchen Kanal-, Straßen- und Leitungsverlegearbeiten ausgeführt. Die Bahnhofstraße wird deshalb ab voraussichtlich Dienstag, 15. Mai vollgesperrt. Die Zufahrt zum Gewerbepark Hainstadt muss in der Zeit der Baumaßnahme über die Bankwinkel-, Eichendorff- und Hebelstraße erfolgen. Damit Lkws gut durchfahren können wird in der Hebelstraße im betreffenden Zeitraum ein Halteverbot eingerichtet werden.

Die Anwohner im betroffenen Gebiet werden um Verständnis gebeten.

Vom Fachbereich „Bauen und Stadtentwicklung steht Stefan Müller, Telefon 06281/31-211, als Ansprechpartner und Bauleitung seitens der Stadt Buchen zur Verfügung.

In Buchen ist was los...

5 Dez
toni.s Winterwelt
05. Dezember 10:00 - 21:00
5 Dez
Ausstellung "Begegnung"
05. Dezember 14:00 - 17:00

Please publish modules in offcanvas position.