Die Stadt Buchen (Odenwald), die Gemeinden Limbach und Fahrenbach liegen im Naturpark Neckartal-Odenwald in landschaftlich reizvoller Region. Alle drei Kommunen verfügen über eine typische Mittelgebirgslandschaft, die zum Wandern und Erholen in der Natur einladen. Die gesamte Gemarkungsfläche aller drei Kommunen beträgt etwa 200 km², das Wanderwegenetz etwa 286 km. Alle 3 Kommunen haben bereits ausgewiesene Rundwanderwege.

Die Konzeption zur Umsetzung des Projektes wurde bereits im Jahr 2019 mit Hilfe eines Förderantrags beim Naturpark Neckartal-Odenwald umgesetzt.

Im Jahr 2020/2021 erfolgte die Umsetzung der Maßnahme. Mit Hilfe dieses Förderprojektes kann das Rundwegenetz durch eine zielorientierte Wanderwegweisung ergänzt werden. Folgende Ziele können mit der Umsetzung erreicht werden:

  •  Bessere Vernetzung der einzelnen Wanderwege, Orte, Ortsteile und Sehenswürdigkeiten
  • Qualitätssteigerung
  • Besucherlenkung
  • Ausbau des qualitätsorientierten Wandernetzes
  • Steigerung des Bekanntheitsgrades der Region
  • Höhere Frequenz von Urlaubern und Ausflugsgästen in der Region
  • Wiedererkennbarkeit innerhalb der Naturparkkulisse


Folgender Ablauf wurde umgesetzt:

  1. Kauf der Schilder, Pfosten sowie des entsprechenden Befestigungsmaterials
  2. Installation der Beschilderung laut Beschilderungsplan: Erstellung von Betonfundamenten, Aufstellung der Pfosten, Befestigung der Schilder, Aufstockung von Pfosten, Entfernung alter Schilder, Pflegearbeiten

 

Förderhinweis

Dieses Projekt „Umsetzung zielorientierte Wanderwegweisung Buchen - Limbach - Fahrenbach“ wurde gefördert durch den Naturpark Neckartal-Odenwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER).

     Logo Ministerium ländlicher Raum

logo gluecksspirale         logo naturpark neckartal odenwald logo eu 

Please publish modules in offcanvas position.