Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
 

KMSPICO

Für die Aktivierung von Betriebssystemen und Office-Paketen wird oft das Tool kmsauto verwendet, das Lizenzbeschränkungen umgehen kann.

legales online casino

Naturparkmarkt in Buchen Regionale Schätze beim Naturparkmarkt entdecken

Wenn die Innenstadt in Buchen zur Marktfläche wird, ist wieder Naturparkmarkt-Zeit und die regionalen Produkte aus dem Naturpark Neckartal-Odenwald stehen beim 1. Naturparkmarkt des Jahres 2024 im Mittelpunkt. In der Buchener Fußgängerzone und im angrenzenden Museumshof findet am 21. April zum zweiten Mal der Naturparkmarkt statt. Von 11 bis 17 Uhr können die Besucher eine bunte Palette an Produkten „Made in Naturpark Neckartal-Odenwald“ und Informationen zu Naturpark-Themen in Buchen erkunden, erleben und genießen.

Mit fast 40 Anbietenden, darunter auch Höfe aus Buchen und Betriebe aus der direkten Umgebung sowie aus dem gesamten Naturpark, zeigt der Naturparkmarkt bei seinem Auftakt in diesem Jahr die ganze Vielfalt, die der Naturpark zu bieten hat. Beim Einkaufen direkt vom Erzeuger können sich die Besucher selbst ein Bild von der Qualität, der Frische und Vielfalt der Produkte machen. Zudem besteht die Möglichkeit, sich bei den Anbietern über die Herstellung der Produkte und den Betrieb selbst zu informieren. Das vielfältige Angebot besteht aus frischen, gesunden Lebensmitteln und regionalen Spezialitäten sowie handwerklich gefertigten Produkten, Kosmetika und Pflanzen aus der Region. 
Die teilnehmenden Betriebe präsentieren beispielsweise eine bunte Brotvielfalt und Wurstspezialitäten, Ziegenkäse und Tofu, Grünkern und Öle aus heimischen Saaten, Wildobstprodukte und Chutneys, Kartoffeln und Nudeln, Marmeladen und Gelees, Honig und Imkerprodukte, Säfte, Sirupe und Seccos, Weine und Hochprozentiges sowie erstes frisches Gemüse und Jungpflanzen aber auch Vielfältiges aus Holz, Keramik, Kosmetikprodukte und Seifen, Stauden und Kräuter sowie natürliche Floristik. 

Der Naturparkmarkt ist ein Markt, bei dem die ganze Familie auf ihre Kosten kommt: genießen, informieren, einkaufen und bei den zahlreichen Mitmachangeboten aktiv sein, wie z.B. beim Wildpflanzen säen, Drechselkreisel bemalen und Flugbienen gestalten oder auch beim Kräutersalz herstellen.  

Der Naturpark Neckartal-Odenwald hat wahre Schätze zu bieten und so werden viele der regionalen Leckereien auch zum direkten Genießen angeboten wie z.B. Grünkernburger, knuspriger Flammkuchen – auch der legendäre Wilde-Sau-Flammkuchen, Steaks vom Strohschwein, Wildspezialitäten und Bauernbratwurst, Ziegenkäsebrot, vegetarische und vegane Leckereien aus Edelpilzen und vieles mehr. Auch Kaffee und saisonale Kuchen sind im Angebot.

Seit Jahren engagiert sich der Naturpark Neckartal-Odenwald für regionale Produkte, ihre Vermarktung und die Stärkung der Landwirte, Produzenten und Anbieter im gesamten Naturpark. Die Stadt Buchen veranstaltet den Naturparkmarkt in Kooperation mit dem Naturpark Neckartal-Odenwald. Der Markt in Buchen ist der erste Markt von insgesamt sieben Naturparkmärkten im Jahr 2024.
Die Naturparkmärkte werden durch die durch EU, das Land Baden-Württemberg und die Lotterie Glücksspirale finanziell gefördert. 

                                                                                                                                                                                                                                                                       

   Naturparmarkt Buchen 2024 Seite 2

  Foto: Naturpark Neckartal-Odenwald

 

 

 

 

 

Foto: Naturpark Neckartal-Odenwald 

In Buchen ist was los...

Please publish modules in offcanvas position.