Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
 

KMSPICO

Für die Aktivierung von Betriebssystemen und Office-Paketen wird oft das Tool kmsauto verwendet, das Lizenzbeschränkungen umgehen kann.

Willkommen bei StudyRoom! Entdecken Sie interaktive Lernmaterialien und Nachhilfeoptionen. Unsere Experten erstellen hochwertige Inhalte. Nutzen Sie unsere Ghostwriter Bauingenieurwesen und lernen Sie, Dissertationen korrekt zu zitieren.

Verabschiedungen und Dienstjubiläum bei der Stadt Buchen

Hausmeister Friedbert Rösch und Raumpflegerin Lubow Loos wurden verabschiedet Stadtarbeiter Carsten Schell feierte 25jähriges Dienstjubiläum

In vorweihnachtlichem Ambiente fand die Feierstunde anlässlich der Verabschiedungen des Hausmeisters vom Rathaus Friedbert Rösch und der Raumpflegerin Lubow Loos sowie zum 25jährigen Dienstjubiläum von Stadtarbeiter Carsten Schell statt.

„Ich danke für die langjährige geleistete Arbeit bei der Stadt Buchen“ stellte Bürgermeister Burger beim Rückblick auf die jeweils langen Zeitspannen der Tätigkeiten anerkennend fest.

„Mit Hausmeister Friedbert Rösch verlässt ein Urgestein das Rathaus. Er war quasi im Rathaus allgegenwärtig und stets da, wenn er gebraucht wurde“, hob Bürgermeister Burger anerkennend hervor und beleuchtete den beruflichen Lebenslauf. Friedbert Rösch ist gelernter Schreiner und hat die Meisterprüfung im Tischlerhandwerk abgelegt. Nach seiner Beschäftigung bei der Firma Holderbach wechselte er im Mai 2001 als Hausmeister zur Stadt Buchen. Seine Hauptaufgabe war seitdem der Hausmeisterdienst, bzw. die Zuständigkeit im Gebäudemanagement für das Rathaus. Daneben war er noch für verschiedenen weitere Gebäude in der Kernstadt verantwortlich. „Friedbert Rösch war Ansprechpartner für die Bediensteten der Stadtverwaltung und mitverantwortlich für das Erscheinungsbild des Rathauses“; so der Bürgermeister und erinnerte beispielhaft an die Verantwortung für den Fuhrpark, das Vorbereiten der Räumlichkeiten für Sitzungen und viele Aufgaben mehr. Durch seine angenehme und stets freundliche Art war er beim „Rathaus-Team“ sehr beliebt. Der Bürgermeister hob darüber hinaus auch das ehrenamtliche Engagement von Friedbert Rösch bei der Feuerwehr als langjähriger Abteilungskommandant in Götzingen und stellvertretender Stadtkommandant in Buchen hervor.

Gleich doppelten Grund zur Freude gab es bei Raumpflegerin Lubow Loos die als Reinigungskraft im Rathaus tätig war. Sie nahm im September 1998 ihre Beschäftigung auf und konnte somit im September 2023 ihr 25-Jahr-Dienstjubiläum feiern. Zum Jahresende geht sie ebenfalls in den Ruhestand und Bürgermeister Burger dankte „der guten Seele im Rathaus“ für ihre langjährige Treue und Arbeit verbunden mit guten Wünschen für den neuen Lebensabschnitt.

Auf 25 Dienstjahre kann auch Stadtarbeiter Carsten Schell zurückblicken. Er absolvierte eine Ausbildung zum Tischler und wechselte nach Tätigkeiten bei der Firma Holderbach in Götzingen und der Firma Möbel Grammlich in Eberstadt im Dezember 1998 als Stadtarbeiter in den Bauhof Hettingen. Zu seinen Tätigkeiten dort gehören unter anderem die Hausmeistertätigkeiten im Rathaus Hettingen, Wege- und Grünlandpflege, Straßenreinigung und Winterdienst. „25 Dienstjahre sind eine stolze Leistung“, beglückwünschte ihn Bürgermeister Burger zum Jubiläum.

Den lobenden Worten schlossen sich Beigeordneter Benjamin Laber, der Technische Dezernent Hubert Kieser und Fachbereichsleiterin Simone Schölch ebenso gerne an wie Petra Stewner in Reimform für den Personalrat.

Mit herzlichen Wünschen für einen langen, gesunden und glücklichen Ruhestand bzw. noch eine erfolgreiche Weiterarbeit schloss die Feierstunde.

Fazit der Feierstunde war: die Verabschiedung erfolgte mit einem weinenden und einem lachenden Auge, denn die beiden Ruheständler freuen sich auf den Ruhestand, werden aber die Arbeit und Kollegen des Rathauses vermissen. So stellte auch Friedbert Rösch in einem kurzen Schlusswort fest: „Ich war sehr gern der Hausmeister des Buchener Rathauses, diese Tätigkeit war für mich quasi eine ‚Berufung‘ und ich habe mit Freude bei der Stadt Buchen gearbeitet.

Foto: Bei der Stadt Buchen wurden Hausmeister Friedbert Rösch und Raumpflegerin Lubow Loos verabschiedet sowie Stadtarbeiter Carsten Schell für 25 Arbeitsjahre geehrt. Das Bild zeigt sie zusammen mit Bürgermeister Roland Burger und Petra Stewner vom Personalrat

Foto: Bei der Stadt Buchen wurden Hausmeister Friedbert Rösch und Raumpflegerin Lubow Loos verabschiedet sowie Stadtarbeiter Carsten Schell für 25 Arbeitsjahre geehrt. Das Bild zeigt sie zusammen mit Bürgermeister Roland Burger und Petra Stewner vom Personalrat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Buchen ist was los...

18 Apr
20 Apr
Wochenmarkt vor dem Alten Rathaus
20. April 08:00 - 13:00

Please publish modules in offcanvas position.