Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
 

KMSPICO

Für die Aktivierung von Betriebssystemen und Office-Paketen wird oft das Tool kmsauto verwendet, das Lizenzbeschränkungen umgehen kann.

Willkommen bei StudyRoom! Entdecken Sie interaktive Lernmaterialien und Nachhilfeoptionen. Unsere Experten erstellen hochwertige Inhalte. Nutzen Sie unsere Ghostwriter Bauingenieurwesen und lernen Sie, Dissertationen korrekt zu zitieren.

Faire Woche: Aktionsstand am Mittwoch, 27. September 2023 auf dem Wochenmarkt:

Ökologischen Fußabdruck messen – fairen Kaffee und faire Waffeln genießen

Das Motto „Fair. und kein Grad mehr!“ macht deutlich, worum es bei der 22. Auflage der Fairen Woche geht: Die größte Aktionswoche des Fairen Handels nimmt in diesem Jahr vom 15. bis 29. September die Klimakrise in den Fokus. Auch Buchen beteiligt sich mit einem Aktionsstand an der fairen Woche. Gemeinsam wollen die Steuerungsgruppe „Fairtrade Stadt Buchen“, der Weltladen, das DRK sowie das Team vom Sportkindergarten auf das Thema aufmerksam machen und den fairen Handel einmal mehr in den Fokus nehmen.

Wochenlange Hitze, Trockenheit und heftige Unwetter – auch in unseren Breiten sind die Folgen der Klimakrise immer deutlicher zu spüren. Zahlreiche Menschen in südlichen Ländern sind bereits in ihrer Existenz bedroht und müssen ihre Heimatregionen verlassen – und das, obwohl sie kaum etwas zur Klimakrise beigetragen haben. Im Rahmen der Fairen Woche fordern Weltläden, Schulen und viele weitere Akteure mehr Klimagerechtigkeit und zeigen, wie der Faire Handel schon heute dazu beiträgt.

Ökologischer Fußabdruck

Wer hat sich schon mal mit seinem Ökologischen Fußabdruck beschäftigt? Beim Aktionsstand auf dem Wochenmarkt können Besucher anhand eines Parcours ihren individuellen ökologischen Fußabdruck ermitteln. Die sehenswerten „Fußabdrücke“ sind eine Leihgabe vom Eine-Welt-Zentrum Heidelberg und regen sicherlich zum Nachdenken an. Es gibt Begleitmaterial mit Informationen wie das „Klimasparbüchle“ und Berechnungskarten für die Besucher, damit sie, wie erwähnt, „ihren“ ökologischen Fußabdruck berechnen können. Die 40 Fußspuren sollen auch Handlungsmöglichkeiten eröffnen. Die meisten Teilnehmer werden bei der Berechnung des ökologischen Fußabdrucks feststellen, dass sie mehr als eine Erde nutzen. Das Berechnungsmodell des ökologischen Fußabdrucks gibt an, wie große der persönliche Rohstoff- und Energieverbrauch tatsächlich ist. Die 2015 in Paris verbindlich festgelegten Globalen Nachhaltigkeitsziele „SDGs“ verpflichten die internationale und nationale sowie die kommunale Politik rund um den Globus zu deren Umsetzung bis 2030. Auch die Bürger sind aufgefordert Verantwortung für die langfristen Ziele zu übernehmen.  Auf einfache Weise werden zahlreich Bezüge zu allen 17 SDGs herausgestellt.

Ein Quiz zum Thema „Klimagerechtigkeit“ rundet das Angebot ab. Die Teilnehmer können spielerisch ihr Wissen zum Thema Klimagerechtigkeit testen und vertiefen.

Burundi-Kaffee

Zwischen Baden-Württemberg und dem ostafrikanischen Land Burundi gibt es eine langjährige Partnerschaft. Im November ist die Ausstellung „Amahoro Burundi“ im Buchener Rathaus geplant. Der Weltladen nimmt den Burundi-Kaffee wieder in sein Sortiment auf. Beim Aktionsstand auf dem Wochenmarkt am Mittwochvormittag kann der Kaffee getestet werden.

Faire Waffeln

Das Team des Sportkindergartens „Wirbelwind“ hat sich auf den Weg gemacht um „Faire Kita“ zu werden. Beim Wochenmarkt gibt es an diesem Vormittag frische, faire und regionale Waffeln. Außerdem sollen Informationen über die Bedeutung einer fairen Kindertagesstätte präsentiert werden.

Second-Hand-Boutique „Lieblingsstücke“

Last but not least ist an diesem Tag auch das DRK mit einem Stand der Second-Hand-Boutique „Lieblingsstücke“ vor Ort. Hier soll im Sinne der Nachhaltigkeit deutlich werden, dass Second-Hand-Kleider eine echte Alternative sind.

Faire Rezeptsammlung

Die Fairtrade-Stadt Buchen feiert in diesem Jahr ihr 10jähriges Engagement als Fairtrade-Town. Beim Eine-Welt-Abend im März 2023 wurde das Jubiläum bereits gebührend gefeiert. Die Fairtrade-Steuerungsgruppe der Stadt Buchen möchte eine Rezeptsammlung mit fairen und regionalen Rezepten zusammenstellen. Wer ein faires Lieblingsrezept hat kann dieses gerne bei den Verantwortlichen der Steuerungsgruppe, gerne mit einem Foto, vorbeibringen.

Aktionsstand Fairtrade

In Buchen ist was los...

14 Apr
Matinee 50 Jahre Neue Stadt Buchen
Datum 14. April 10:30
14 Apr
Führung Bezirksmuseum
14. April 15:00 - 16:00

Please publish modules in offcanvas position.