Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
 

KMSPICO

Für die Aktivierung von Betriebssystemen und Office-Paketen wird oft das Tool kmsauto verwendet, das Lizenzbeschränkungen umgehen kann.

Willkommen bei StudyRoom! Entdecken Sie interaktive Lernmaterialien und Nachhilfeoptionen. Unsere Experten erstellen hochwertige Inhalte. Nutzen Sie unsere Ghostwriter Bauingenieurwesen und lernen Sie, Dissertationen korrekt zu zitieren.

Regionalmanager (m/w/d) beim Verein Regionalentwicklung Badisch-Franken e.V.

Beim Verein Regionalentwicklung Badisch-Franken e.V. mit Sitz in Walldürn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Regionalmanager (m/w/d) (stellvertretende Leitung der Geschäftsstelle) mit einem Beschäftigungsumfang 100% zu besetzen. Die Stelle ist befristet bis 30. Juni 2028. Seit 2015 setzt der Verein „Regionalentwicklung Badisch-Franken e.V.“ das LEADER-Förderprogramm um und hat sich dabei erfolgreich als Akteur etabliert. LEADER ist ein Förderprogramm der Europäischen Union zur Entwicklung ländlicher Räume. Das Aktionsgebiet umfasst 22 Städte und Gemeinden mit rund 133.500 Einwohnern im Main-Tauber- und Neckar-Odenwald-Kreis. 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

 Mitarbeit bei der Steuerung des gesamten regionalen Entwicklungsprozesses
 Vertretung der Geschäftsführung im Verhinderungsfall
 Beratung von Projektträgern bei der Antragstellung in Abstimmung mit den Bewilligungs- und Abrechnungsstellen
 Betreuung von Projekten im Förderprogramm „Regionalbudget“
 Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen der vereinsinternen Gremien sowie zur Akteurs- und Bürgerbeteiligung
 Protokollführung
 Öffentlichkeitsarbeit
 Monitoring und Evaluation
 Buchhaltung

Unsere Erwartungen an Sie:

 Abgeschlossenes Studium im Bereich der Regionalentwicklung, Wirtschaftsförderung, Wirtschaftsgeografie oder verwandten Fachgebieten
oder eine vergleichbare Qualifikation (Hochschulstudium, Verwaltungsfachwirt) oder eine abgeschlossene Ausbildung mit langjähriger Berufserfahrung im Bereich Wirtschaftsförderung, Tourismus oder verwandten Fachgebieten sowie im kaufmännischen Bereich
 Verwaltungserfahrung und Kenntnisse der gängigen Förderinstrumente sind von Vorteil
 gute EDV-Kenntnisse (Kenntnisse in der Pflege von Webseiten sind von Vorteil)
 Fähigkeit zum selbstständigen, konzeptionellen, systematischen Arbeiten sowie ausgeprägte Teamfähigkeit
 Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Außendiensttätigkeit
 Führerschein Klasse B und die Bereitschaft, das Privatfahrzeug gegen Erstattung auch für berufliche Zwecke einzusetzen

Die Stelle ist befristet bis 30.06.2028. Die Arbeitszeit und Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Personen mit Schwerbehinderung erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 4. September 2023 über das Online-Bewerberportal des Neckar-Odenwald-Kreises.

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Yvonne Thomas, LEADER-Geschäftsstelle Badisch-Franken, Tel. 06281/5212-1398 oder Marion Günther, Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis, Tel. 06261/84-1001.

In Buchen ist was los...

18 Apr
20 Apr
Wochenmarkt vor dem Alten Rathaus
20. April 08:00 - 13:00

Please publish modules in offcanvas position.