Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
 

KMSPICO

Für die Aktivierung von Betriebssystemen und Office-Paketen wird oft das Tool kmsauto verwendet, das Lizenzbeschränkungen umgehen kann.

Impulskampagne Demenz

Buchen ist bei der Impulskampagne Demenz dabei. Impulskampagne Demenz startet in 120 Kommunen und Mehrgenerationenhäusern.

Plakat Demenzkampagne Wenige Krankheiten sind so beunruhigend wie die Demenz. Betroffene verlieren das Gedächtnis, das macht vielen Angst. Mit einer innovativen landesweiten Kampagne lenken ab 14. Februar 120 Kommunen und Mehrgenerationenhäuser in Baden-Württemberg den Blick auf das Thema Demenz. Auch die Stadt Buchen sowie das Mehrgenerationenhaus in Buchen sind dabei. Herzstück der Kampagne sind drei Plakate, die zeigen: Mit Verständnis, Geduld und kleinen Gesten kann jeder etwas tun, damit Menschen mit Demenz weiterhin mittendrin bleiben – in der Nachbarschaft, im Freundeskreis, im Verein. Die Plakataktion wird begleitet durch Flyer und Postkarten. Das Material wurde in der Stadt Buchen verteilt und macht an verschiedenen Punkten auf das Thema „Demenz“ aufmerksam.

Die Impulskampagne ist eine gemeinsame Aktion der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg e.V. | Selbsthilfe Demenz und der Landesstrategie „Quartier 2030 – Gemeinsam.Gestalten.“ und wird vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Mitteln des Landes gefördert.

Man sieht dem Mann an der Kasse nicht an, warum er mehr Zeit braucht, um die richtigen Münzen zu finden. Und warum löst die alte Dame keinen Fahrschein? Demenz springt nicht sofort ins Auge. Aber wer gut informiert ist, erkennt die Zeichen und kann etwas tun.

Überall in Baden-Württemberg leben Menschen, die auf ganz unterschiedliche Art mit dem Thema Demenz in Berührung kommen. Weil sie direkt betroffen sind oder jemanden kennen, der es ist. Oder weil sie in ihrem beruflichen Alltag Menschen mit Demenz begegnen – in der Apotheke oder Arztpraxis, an der Kasse im Supermarkt, in der Bank oder beim Bäcker.

Deshalb ist es wichtig, mehr über Demenz zu erfahren und herauszufinden, was Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sich wünschen und was sie brauchen. So kann jede und jeder etwas tun, damit Menschen mit Demenz trotz ihrer Erkrankung nicht ins Abseits geraten.

In Buchen sind im Rahmen der Kampagne verschiedene Aktionen geplant. Die Stadtbücherei stellt aktuell mit einem Thementisch mit verschiedenen Büchern und Medien rund um Demenzerkrankungen das Thema ebenfalls in den Fokus. Erstellt wurde eine pdfMedienliste47.20 KB zur Aktion „Demenz“, die aufzeigt, welche Bücher sich mit diesem Themenfeld beschäftigen und in der Stadtbücherei ausgeliehen werden können. 

Mehr über Demenz erfahren: www.kompassdemenz-bw.de

 

In Buchen ist was los...

20 Jul
Götzenturmfest in Hettigenbeuern
MOD_DPCALENDAR_UPCOMING_DATE 20. Juli - 22. Juli
20 Jul
Wochenmarkt vor dem Alten Rathaus
20. Juli 08:00 - 13:00
20 Jul

Please publish modules in offcanvas position.