Reservierung Höhlenführung

Liebe Besucher,

Wir freuen uns, dass die Eberstadter Tropfsteinhöhle wieder für Sie geöffnet ist. Die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter hat bei uns allerhöchster Stelle. Ein umfangreiches Hygienekonzept sowie zahlreiche Maßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos garantieren jederzeit ein sicheres Freizeitvergnügen in der Eberstadter Tropfsteinhöhle. Bitte beachten Sie daher bei Ihrem Besuch Folgendes:

Allgemeine Regeln:

  • Ab 17. November gilt in Baden-Württemberg die Alarmstufe. Der Zutritt zur Eberstadter Tropfsteinhöhle ist nur nach der 2-G-Regel (geimpft oder genesen) möglich.

  • Bitte halten Sie zueinander Abstand: Ein Mindestabstand von 1,5 Meter zu Personen, die nicht mit Ihnen in einem Haushalt leben, ist überall einzuhalten.

  • Es gilt eine Maskenpflicht („Mund-Nasen-Schutz“) für Personen ab 6 Jahren im Besucherzentrum und in der Tropfsteinhöhle. Zulässig sind ausschließlich medizinische Masken, keine Alltagsmasken. Wir weisen darauf hin, dass Visiere keine zulässige Alternative zu medizinischen Mund-Nasen-Masken darstellen. Sollten Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz vergessen haben, bieten wir an der Kasse medizinische Einwegmasken zum Verkauf an (1,00 €/Stück).

  • Beachten Sie die Handwasch-Hygiene sowie die Hust- und Niesetikette. Selbstverständlich sorgen wir für Sie dafür, dass alle sensiblen Bereiche, ganz besonders die sanitären Anlagen regelmäßig gründlich gereinigt und desinfiziert werden.

  • Nutzen Sie unsere Desinfektionsspender!

  • Wir müssen von jedem Gast folgende Daten aufnehmen: Name, Datum und Uhrzeit des Besuchs, Kontaktdaten. Alle Daten werden binnen 4 Wochen gelöscht.

  • Gäste, die in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder standen, dürfen die Tropfsteinhöhle nicht besuchen, wenn seit dem letzten Kontakt noch keine 14 Tage vergangen sind oder sie Symptome eines Atemweginfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen.

  • Gäste, die einer Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen, dürfen die Tropfsteinhöhle nicht betreten.

  • Gäste, die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust, aufweisen, dürfen die Tropfsteinhöhl nicht betreten.

Führungen

Führungen finden täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr statt! Eine Führung dauert etwa 45 Minuten.

Preise für eine Höhlenführung:

  • Erwachsene - 5,00 €
  • Kinder (3-15 Jahre) - 4,00 €
  • Schwerbehinderte (mit Ausweis) - 4,00 €
  • Familienkarte (2 Erwachsene und 2 eigene Kinder, jedes weitere Kind 3,50 €) - 16,00 €

Bitte beachten Sie, dass aktuell aus organisatorischen Gründen keine Kinderwägen und Rollatoren zugelassen sind. Die Führung endet an der Hochzeitstorte, da das letzte Teilstück der Höhle zu eng und zu niedrig ist

Tägliche Höhlenführungen von 10 bis 16 Uhr Bitte beachten Sie, dass derzeit max. 10 Teilnehmer pro Führung möglich sind. Den Eintrittspreis bezahlen Sie bitte direkt am Besucherzentrum an der Höhle. Dort erhalten Sie auch ihre Eintrittskarten. Bitte sin...

Please publish modules in offcanvas position.