74722 Buchen (Odenwald)

Buchen im Odenwald

Aktuelles aus Buchen

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Stadt Buchen hier online nachlesen.

Gebührenbescheide kommen März/April

 Die Gebührenbescheide und somit auch die neuen gelben Berechtigungsnachweise und die Sperrmüllmarken für das Jahr 2020 kommen nach aktueller Planung Ende März/Anfang April. Die alten blauen Berechtigungsnachweise und Sperrmüllmarken behalten bis dahin ihre Gültigkeit.

weitere Informationen

Das Zentrum für Entsorgung und Umwelttechnologie Sansenhecken (Z.E.U.S.) in Buchen hat am Rosenmontag, 24. Februar ganztägig geschlossen. Der Wertstoffhof in Mosbach, Luttenbachtalstr. 30, im Betriebsgelände der Fa. INAST auf dem Gelände der ehemaligen Neckartalkaserne hat am Rosenmontag von 8.30-12.00 Uhr und von 14.00-16.30 Uhr geöffnet.

weitere Informationen

Steuerchatbot und Erklärvideos helfen in Sachen Steuern und Finanzamt

Die Steuerverwaltung Baden-Württemberg bietet einen neuen, modernen Bürgerservice und wird damit bundesweit zum Vorreiter in der Verwaltung.

Der Steuerchatbot hilft Bürgerinnen und Bürgern rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche bei Fragen zum Steuerrecht und zum Finanzamt. Über das Internet ist der Steuerchatbot unter https://steuerchatbot.digital-bw.de/ immer erreichbar. Bürgerinnen und Bürger können über ein Eingabefeld Fragen stellen, die das System automatisiert beantwortet. Ungünstige Servicezeiten und lange Warteschlangen gehören damit der Vergangenheit an.

weitere Informationen

Im 1. Projektaufruf 2020 stehen 200.000, - € Fördermittel für Kleinprojekte bereit

Die LEADER-Aktionsgruppe Regionalentwicklung Badisch-Franken e.V. sucht im Jahr 2020 erneut Kleinprojekte, die über das Regionalbudget gefördert werden können. Kommunen, Kirchengemeinden, Vereine, Privatpersonen sowie Kleinstunternehmen und Landwirte sind antragsberechtigt und können sich um einen Zuschuss von 80 % der förderfähigen Nettokosten des Projekts bewerben. Schriftliche Anträge müssen bis spätestens 2. März bei der Geschäftsstelle eingereicht werden. Die LEADER-Aktionsgruppe möchte im Regionalbudget insbesondere Projekte fördern, die die Gemeinwohlorientierung, die Grund- und Nahversorgung, das ehrenamtliche Engagement und die Regionalität widerspiegeln.  Hierbei sind Neuanschaffungen und kleine bauliche Maßnahmen möglich. U.a. sind Ersatzbeschaffungen, Sanierungsmaßnahmen und Reparaturen nicht förderfähig.

weitere Informationen

Vom 30.11. bis 08.12. gab es wieder Eislaufvergnügen für Jedermann auf dem Wimpinaplatz vor dem Buchener Rathaus! Dort konnten die Besucher winterliche Abende mit passender Musik auf der 140 m² großen Kunst- Eislaufbahn genießen.

Wer keine eigenen Schlittschuhe besaß, konnte sich das richtige Equipment beim Team von Blackout Eventmanagement & Barhamas events&more ausleihen. Auch für Getränke und verschiedene warme Köstlichkeiten war gesorgt, so dass einem gemütlichen Abend auf und an der Kunsteisbahn nichts im Wege stand.

weitere Informationen

Hettingen. Im Distrikt Oberhölzle in Hettingen sind noch zwei Schlagraumlose zu vergeben. Die Lose (Kronenholz aus Buche, Eiche) liegen beim Oberhölzle hinter dem Kriegerhain und werden freihand vergeben. Die Flächen am Oberhölzle müssen komplett geräumt werden, da im Frühjahr eine Pflanzung erfolgt. Interessenten sollen sich bis Freitag, 7. Februar telefonisch oder per Mail melden. Zur Vergabe sind nur Personen zugelassen mit gültigem Motorsägenschein. Bei Rückfragen Tel. 0160-4004273, Revierleiter Linsler oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Götzingen/Eberstadt. Im Distrikt Bodenwald und im Distrikt Hemberg in Götzingen sind einige Schlagraumlose zu vergeben. Die Lose werden freihand vergeben. Die Flächen am Hemberg müssen komplett geräumt werden, da im Frühjahr eine Pflanzung erfolgt. Interessenten sollen sich bis Freitag, 7. Februar telefonisch oder per Mail melden. Zur Vergabe sind nur Personen zugelassen mit gültigem Motorsägenschein. Bei Rückfragen Tel. 0160-4004273, Revierleiter Linsler oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Quiz mal überraschend anders – nicht mit gecasteten Kandidaten und im Studio, sondern mit jedem und überall im Südwesten. In „Stadt Land Quiz“ macht Jens Hübschen Menschen, die ihm begegnen, spontan zu Mitspielern.

Die Sendung "Stadt Land Quiz" des SWR kommt nach Buchen! Bei diesem Städteduell tritt Buchen (Odenwald) gegen Kandel in der Pfalz an. Wer die meisten Punkte holt gewinnt!

weitere Informationen

Straßenlampen – vor allem in der dunklen Jahreszeit sind sie und ihr Licht allen Bürgerinnen und Bürgern hilfreich.

Ein besonders großes Ärgernis ist daher ein ganz bestimmte Art von  Vandalismus, die die Stadtwerke Buchen gerade wieder verstärkt feststellen: Das mutwillige „Austreten“ der Laternen. Insbesondere am Fußweg von den Stadtwerken weg bis zur Einfahrt in die Albert-Einstein-Str. im IGO und weiter bis zu McDonald´s sind viele Lampen durch Tritte, Rütteln oder Hochklettern bzw. die dadurch verursachten Erschütterungen defekt. Schnell summieren sich da die Schäden in Höhe von mehreren Tausend Euro, die letztlich die Allgemeinheit trägt.

Die Stadtwerke bitten Passanten um erhöhte Aufmerksamkeit und gegebenenfalls Meldung an die Stadtverwaltung Fachbereich „Technische Dienste“

Stadt Buchen

Wimpinaplatz 3
74722 Buchen

Tel.: 06281 31-0
Fax: 06281 31-151

E-Mail

 

Kontaktformular
Sichere E-Mail
Datenschutz
Impressum
Öffnungszeiten
Onlineshop

English

Bankverbindungen:
Sparkasse Neckartal-Odenwald
IBAN: DE41 6745 0048 0007 0200 27
BIC: SOLADES1MOS
Volksbank Franken eG
IBAN: DE50 6746 1424 0001 0801 05
BIC: GENODE61BUC

Quicklinks

Sitemap Wetter Adressbuch KontaktIcon Einkaufswagen

Die Stadt Buchen auf Facebook

© 2001-2020 Stadt Buchen (Odenwald)