Aktuelles aus Buchen im Odenwald

Bleiben Sie informiert!

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Stadt Buchen (Odenwald) können Sie hier online nachlesen!

Liken Sie Stadt Buchen auch gerne auf Facebook und abonnieren Sie uns auf Instagram um keine Meldung mehr zu verpassen.

BBV bringt toni-Eisbahn drei Wochen nach Buchen

Poster Tonis EisbahnKostenloses Vergnügen für Interessierte aus nah und fern

Buchen erhält zur Weihnachtszeit einen ganz besonderen Anziehungspunkt. Denn die BBV macht hier aus Glasfaser-Highspeed und Eis-Speed eins. Der Netzbetreiber lädt vom 26. November bis zum 19. Dezember alle Interessierten aus nah und fern, ob groß oder klein, zum kostenlosen Schlittschuhvergnügen auf die toni-Eisbahn auf dem Musterplatz ein. Wer keine eigenen Schlittschuhe hat, kann sich diese kostenlos leihen. Die 300 Quadratmeter große Eisbahn ist in dieser Zeit von Montag bis Donnerstag von 10 bis 21 Uhr und von Freitag bis Sonntag von 10 bis 22 Uhr geöffnet.

Offenes Impfen in Buchen

Angesichts schnell steigender Corona-Infektionszahlen bietet die Stadt Buchen in Kooperation mit Stadtteilen und Vereinen folgende offene Impftermine an:

Startschuss für LEADER-Workshops - Zukunft der LEADER-Region Badisch-Franken 2021-2027 mitgestalten

Nach der gelungen Auftaktveranstaltung im September dieses Jahres fällt nun der Startschuss für die digitalen Themenworkshops LEADER Badisch-Franken.

Zu den digitalen Workshops sind alle Bürgerinnen und Bürger, welche die Zukunft der LEADER-Region Badisch-Franken 2021-2027 mitgestalten möchten, herzlich eingeladen.

LEADER (englischsprachiges Akronym von französisch Liaison entre actions de développement de l'économie rurale, „Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft“) ist ein Maßnahmenprogramm der Europäischen Union, mit dem seit 1991 modellhaft innovative Aktionen im ländlichen Raum gefördert werden. Über LEADER werden Projekte gefördert, die die Lebensqualität im ländlichen Raum erhalten, das Miteinander stärken und die Zukunftsfähigkeit von Dörfern sichern.

Wichtige Hinweise für die Bewerbervorstellung

Bei der Bewerbervorstellung zur Bürgermeisterwahl am Montag, 15. November von 19 bis 22 Uhr werden coronabedingt nur eingeschränkt Plätze zur Verfügung stehen. Alle Gäste müssen eine medizinische Maske tragen. Die Veranstaltung wird live ins Internet übertragen.

Wer persönlich in der Halle anwesend sein möchte, meldet sich am Donnerstag, 11. November zwischen 9 und 15 Uhr per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, per Telefon unter 06281 31260 oder persönlich an der Pforte im Rathaus. Reserviert werden kann jeweils nur ein Platz. Gehen mehr Meldungen ein als Plätze vorhanden sind, wird gelost. Bürgerinnen und Bürger aus der Gesamtstadt haben den Vortritt, Auswärtige werden gegebenenfalls in einer zweiten Losrunde berücksichtigt. Die Gelosten werden benachrichtigt. Sie haben während der Veranstaltung die Möglichkeit, im Anschluss an die Bewerbervorstellungen je eine Frage an einen oder mehrere Kandidaten zu stellen.

Elektro-Altgeräte richtig entsorgen

Kaum einem ist klar, welche wertvollen Rohstoffe mit dem alten Handy, Radio oder Computer in Schränken und Dachböden schlummern.

Elektrogeräte, und hier insbesondere die IT-Geräte wie Smartphones und Laptops brauchen für ihre Funktionsfähigkeit unterschiedlichste Metalle, darunter auch Seltene Erden und Edelmetalle.

Damit gehören alte Elektrogeräte zu den Abfällen mit dem höchsten wirtschaftlichen und ökologischen Nutzen beim Recycling.

Straßensammlung für Grüngut

Vom 22. bis 27. November 2021 findet die Herbst-Straßensammlung für Grüngut in den Städten und Gemeinden des Neckar-Odenwald-Kreises statt.

Holziges Grüngut wird zu Brennstoff (Hackschnitzel) aufbereitet, weiches Grüngut wird hygienisiert und zu Kompost verarbeitet, der in der Landwirtschaft Anwendung findet.

Das Grüngut muss am Sammeltag ab acht Uhr gebündelt am Straßenrand bereitliegen. Es wird ausschließlich gebündelt bereitgestelltes Material mitgenommen. Die Bündel dürfen nicht länger als zwei Meter und nicht schwerer als 20 Kilogramm sein. Sie dürfen nur mit Schnüren aus Naturmaterialien wie Baumwolle, Sisal oder Jute verschnürt sein, auf keinen Fall aber mit unverrottbaren Materialien wie Plastikschnüren oder Drähten. Feines Material, wie beispielsweise Laub, kann auch in Säcken oder anderen Behältern bereitgestellt werden. Diese werden nach dem Entleeren am Grundstück zurückgelassen. Es dürfen allerdings keine Küchenabfälle oder andere Fremdstoffe enthalten sein.

„Heimat shoppen“ in Buchen Gewinnübergabe an die Vereine

Von August bis September war in der Buchener Innenstadt „Kassenzettel-Jagd“ angesagt.

Die Stadt Buchen und die Aktivgemeinschaft haben sich nämlich an der bundesweiten Kampagne „Heimat shoppen“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) beteiligt und alle Vereine und Organisationen waren aufgerufen fleißig hier vor Ort zu shoppen und dabei für ihren Verein zu punkten.

Bürgermeisterwahl in Buchen: Öffentliche Sitzung des Gemeindewahlausschusses

Anlässlich der Wahl des Bürgermeisters/der Bürgermeisterin der Stadt Buchen (Odenwald) findet am Mittwoch, den 3. November 2021 um 18.00 Uhr im Bürgersaal des Alten Rathauses

in Buchen, Marktstraße 25, eine öffentliche Sitzung des Gemeindewahlausschusses statt. Gegenstand der Sitzung: Prüfung der Bewerbungen zur Wahl des Bürgermeisters/der Bürgermeisterin am 28. November 2021 und Beschlussfassung über die Zulassung der Bewerbungen, Verschiedenes. Zu der Sitzung hat jedermann Zutritt.

Vereinstreffen der Buchener Vereine am 26. Oktober 2021 in der Stadthalle Buchen

Arbeitsgruppen Was wäre Buchen ohne seine lebendige, vielfältige und innovative Vereinswelt? – auf jeden Fall nicht so bunt, lebens- und liebenswert, wie alle es kennen.

Denn die Vereine sind bedeutende Pfeiler im gesellschaftlichen Miteinander. Die Verantwortlichen besser zu vernetzen und zu informieren war die Intention des ersten Buchener Vereinstreffens, das nach einer zuvor erfolgten Vereinsumfrage in der Stadthalle stattgefunden hat. Mit sehr erfreulicher Resonanz von den Vereinsvertretern.

Standort Wochenmarkt

Der Buchener Wochenmarkt erfreut sich großer Beliebtheit, an den Markttagen gibt es hier an den verschiedenen Marktständen frische Waren.

Der Wochenmarkt am Samstag findet ab sofort wieder vor dem Alten Rathaus in der Innenstadt statt. Am Markttag am Mittwoch bleibt der Wochenmarkt bis auf weiteres auf dem Wimpinaplatz vor dem Rathaus.

In Buchen ist was los...

9 Dez
toni.s Winterwelt
09. Dezember 10:00 - 21:00
9 Dez
Ausstellung "Begegnung"
09. Dezember 14:00 - 17:00

Please publish modules in offcanvas position.