Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
 

Aktuelles aus Buchen im Odenwald

Bleiben Sie informiert!

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Stadt Buchen (Odenwald) können Sie hier online nachlesen!

Liken Sie Stadt Buchen auch gerne auf Facebook und abonnieren Sie uns auf Instagram um keine Meldung mehr zu verpassen.

Rentensprechtag in Buchen

Buchen. Die Deutsche Rentenversicherung ist Ansprechpartner für Versicherte aus allen Zweigen der Rentenversicherung in den Bereichen Versicherung und Beitrag, Rehabilitation, Rente und Altersvorsorge. Beratungen erfolgen telefonisch, per Videochat und persönlich.

Jugendbeteiligung für Buchen

Sei dabei und gestalte mit! – Veranstaltung für alle Jugendlichen am Dienstag, 24. Januar um 18 Uhr in der Feuerwache

Buchen. „Buchen mitgestalten – Sei dabei!“ Mit dieser Aufforderung werden alle interessierten Jugendlichen eingeladen, am Dienstag, 24. Januar um 18 Uhr in die Feuerwache zu kommen. Denn Erfolg hat drei Buchstaben: TUN! Nach diesem Motto wollen die Jugendlichen der Arbeitsgruppe „Jugendbeteiligung Buchen“ ihr Vorhaben in 2023 umsetzen und für Buchen eine Jugendbeteiligung etablieren. Ziel ist, sich gemeinsam mit möglichst vielen Jugendlichen mit eigenen Ideen für Ihre Stadt einzubringen und aktiv an deren Umsetzung mitzuwirken. Dazu sollen weitere Jugendliche gefunden werden, die Lust haben, mit zu gestalten.

Regionalbudget bildet Startschuss für die LEADER-Förderperiode 2023-2027

Für den 1. Projektaufruf in der neuen Förderperiode stehen der LEADER-Aktionsgruppe (LAG) Regionalentwicklung Badisch-Franken e.V. 200.000 € zur Verfügung.

Das Kinomobil kommt am Dienstag, 28. Februar, in die Stadthalle

Buchen. Am 28. Februar bietet das Bürgernetzwerk Buchen in Kooperation mit der Filmförderung und der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg wieder einen vergnüglichen Kinonachmittag bzw. Kinoabend in der Stadthalle an. 

Essen und Trinken to go: Mehr Mehrweg!

Neue Regelungen zum Jahreswechsel

Neckar-Odenwald-Kreis. Neue gesetzliche Regelungen zur Verringerung des Verpackungs-Müllbergs sind mit dem Jahreswechsel in Kraft getreten. Ab sofort haben Verbraucher und Verbraucherinnen Anspruch darauf, dass ihr Essen to go oder der Coffee to go auch in Mehrweggeschirr angeboten wird.

Ausstellung „Hands-on Dementia“ im Buchener Rathaus

Ausstellung in der Woche von Montag, 16.01.bis Freitag, 19. Januar 2023 im Rathaus-Foyer

Buchen. Das Thema „Demenz stand im Mittelpunkt zahlreicher Veranstaltungen während der Aktionstage „Demenz“ in Buchen. Die Veranstaltungsreihe wird mit der interaktiven Ausstellung „Hands-on Dementia“, die in der Woche von Montag, 16. Januar bis Freitag, 19. Januar im Foyer des Rathauses in Buchen stattfindet, fortgesetzt.

Energieeinsparmaßnahmen bei der Straßenbeleuchtung - ab sofort reduzierte Beleuchtung

Buchen. Die Stadt Buchen folgt der Empfehlung des Städtetages Baden-Württemberg zur Einsparung von Energie bei der Straßenbeleuchtung. Hierdurch soll ein weiterer wichtiger Baustein für nachhaltigen Ressourceneinsatz in diesen schwierigen Zeiten geleistet werden.

Verabschiedung von drei Raumpflegerinnen bei der Stadt Buchen

Olga Hofmann und Olga Kriger aus Buchen sowie Ulrike Stich aus Waldhausen wurden verabschiedet

Buchen. In vorweihnachtlichem Ambiente fand die Feierstunde anlässlich der Verabschiedung der drei Raumpflegerinnen Olga Hoffmann und Olga Kriger (beide Buchen) sowie von Ulrike Stich (Waldhausen) statt.

Bürgermeister Burger lobte im Rückblick insbesondere die Zuverlässigkeit der scheidenden Mitarbeiterinnen, die jeweils viele Jahre im Dienst der Stadt standen.

Die Bioenergietonnen und der Frost

Neckar-Odenwald-Kreis. Die winterlichen Temperaturen im Minusbereich sind eine Herausforderung für das Befüllen und Lagern der Abfalltonnen, aber auch für die Abfuhrteams von AWN und KWiN. Das Kunststoff-Material der Tonnen wird bei den frostigen Temperaturen spröder und damit bruchanfälliger. Ein stärkeres Rütteln zum Herauslösen festgefrorener Abfälle insbesondere bei den Bioenergie-Tonnen ist daher nur bedingt möglich. Wie also lässt sich einem Festfrieren von Abfällen am besten vorbeugen?

Verlängerung Sperrung Dekan-Blatz-Straße

Aufgrund der Witterung konnten die geplanten Asphaltarbeiten nicht ausgeführt werden. Die Sperrung der Dekan-Blatz-Straße muss deshalb bis 22. Dezember verlängert werden. Die Baufirma hofft, dass die Witterung bis Ende nächste Woche  besser wird um die Arbeiten beenden zu können. In der Präsident-Wittemann-Straße wird in diesem Zeitraum ein absolutes Halteverbot eingerichtet. Die Buslinie 845 mit der Haltestelle „Friedhof“ kann während der Sperrung nicht bedient werden. Die Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden um Verständnis gebeten.

In Buchen ist was los...

28 Jan
Wochenmarkt vor dem Alten Rathaus
Datum 28. Januar 08:00 - 13:00
1 Feb
Wochenmarkt auf dem Wimpinaplatz
01. Februar 08:00 - 13:00
4 Feb
Wochenmarkt vor dem Alten Rathaus
04. Februar 08:00 - 13:00

Please publish modules in offcanvas position.