Aktuelles aus Buchen im Odenwald

Bleiben Sie informiert!

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Stadt Buchen (Odenwald) können Sie hier online nachlesen!

Liken Sie Stadt Buchen auch gerne auf Facebook und abonnieren Sie uns auf Instagram um keine Meldung mehr zu verpassen.

In Buchen sollen vier Mehrfamilienhäuser entstehen

In Buchen sollen vier Mehrfamilienhäuser entstehenSie sollen mit je sechs Wohneinheiten am "Hühnerberg" gebaut werden

Buchen. (Wd) Der Gemeinderat stimmte der Ausweisung von Flächen für die Errichtung von Mehrfamilienwohnhäusern im nordwestlichen Bereich des Bebauungsplanes "Hühnerberg" ein stimmig zu. Die Änderung des Bebauungsplanes soll im vereinfachten Verfahren mit rechtzeitiger Bürgerbeteiligung erfolgen. Betont wurde, dass das vereinfachte Verfahren keinesfalls die Einschränkung von Bürgerrechten bedeute.

Breitbandausbau im Neckar-Odenwald-Kreis

Arbeiten in der Kernstadt Buchen und in Hettingen beginnen nächste Woche - Gehwege werden aufgegraben – verschiedene Straßenzüge betroffen.

Buchen Die Arbeiten für den Breitbandausbau im Neckar-Odenwald-Kreis sind in vollem Gange. Ab der nächsten Woche beginnen die Bauarbeiten in der Kernstadt Buchen sowie im Stadtteil Hettingen.

Im Mehrgenerationentreff…

Der Mehrgenerationentreff in BuchenTageselternverein verstärkt seine Präsenz in Buchen / Tanja Siebert-Weiß gibt ab 13. März jeden zweiten Montag im Monat Auskunft
 "Unser Mehrgenerationentreff wird langsam, aber stetig vielfältiger und bunter", freut sich Bürgermeister Roland Burger. Ab März berät dort der Tageselternverein Neckar-Odenwald, der künftig in Buchen auch Treffen, Vorträge und Qualifizierungsmodule veranstalten will.

GEMEINDERAT: Neuer Stadtrat wurde verpflichtet

Dr. Jens Diehm folgt Friedrich Bopp

BUCHEN. Der Gemeinderat der Stadt Buchen hat einen neuen Stadtrat. Dr. Jens Diehm rückt für Stadtrat Friedrich Bopp ins Gremium nach, der aus gesundheitlichen, beruflichen und familiären Gründen sein Ausscheiden aus der ehrenamtlichen Tätigkeit als Stadtrat beantragt hatte.

KTS kann Gemeinschaftsschule werden

KTS kann Gemeinschaftsschule werdenGEMEINDERAT: Karl-Trunzer-Schule und Abt-Bessel-Realschule sollen zusammengeführt werden

Die Karl-Trunzer-Schule kann sich als Gemeinschaftsschule entwickeln. Bedingung ist jedoch ein Schulverbund mit der Abt-Bessel-Realschule, der in einem Zeitraum von vier Jahren, beginnend mit dem Schuljahr 2017/2018, realisiert werden soll.

Neun Millionen Euro für Erweiterung des Burghardt-Gymnasiums Buchen

Neun Millionen Euro für Erweiterung des Burghardt-Gymnasiums BuchenDer Gemeinderat stimmt auch verbindlicher der Zusammenführung von KTS und Realschule als Schulverbund unter einheitlicher Leitung zu.

Das Burghardt-Gymnasium Buchen wird aufgrund der massiv steigenden Schülerzahlen des G-9-Zuges fünfzügig. Der zusätzliche Raumbedarf soll durch die Aufstockung der Trakte III und IV sowie einem Zwischenbau zwischen diesen Trakten verwirklicht werden. Auch der Eingangsbereich wird modernisiert.

Buchen legt bei der Einwohnerzahl wieder zu

Buchen legt bei der Einwohnerzahl wieder zuJetzt hat die Stadt 18.332 Bürger und damit fast 300 mehr als 2015. Bürgermeister Burger streift in seiner Rede wichtige Ereignisse des Jahres.

Die Übergabe der "Alla Hopp"-Anlage am Schrankenberg im Juli war eines der zentralen Ereignisse im Jahr 2016. Foto: Fritz Weidenfeld.

Jahresrückblick des Gemeinderates der Stadt Buchen

Buchen. Am Freitag, 16. Dezember 2016 findet um 18:00 Uhr im Bürgersaal des Alten Rathauses, die öffentlich Jahresabschluss-Sitzung des Gemeinderates statt.

In Buchen bleiben Gebühren und Steuern 2017 stabil

In Buchen bleiben Gebühren und Steuern 2017 stabilHaushaltsentwurf mit Volumen von 40 Millionen Euro steht. 9,24 Millionen Euro Investitionen. Die Flüchtlingsunterbringung wirft Fragen auf.

Der Buchener Gemeinderat entscheidet am Montag über den Entwurf des Haushalts 2017, der keine Kreditaufnahmen vorsieht, aber bei Investitionen von rund 9,24 Mio. Euro einen Abbau der Liquidität um 4,05 Mio. Euro beinhaltet

Appetit machen auf politische Themen

Die Stadträte Anthea Fischer und Felix Pflüger

IM MEHRGENERATIONENTREFF BUCHEN: Die Stadträte Anthea Fischer und Felix Pflüger halten einmal im Monat Sprechstunde für Junge und Junggebliebene.

Vor jeder Sitzung des Gemeinderats besteht samstags im Mehrgenerationentreff die Möglichkeit zum Austausch über politische Themen. Anthea Fischer und Felix Pflüger freuen sich über Besuch.

In Buchen ist was los...

24 Sep
Weinfest im Lindenkeller
Datum 24. September - 25. September
25 Sep
Tanztee des Bürgernetzwerks Buchen e.V.
25. September 15:00 - 18:00
28 Sep
Wochenmarkt auf dem Wimpinaplatz
28. September 08:00 - 13:00

Please publish modules in offcanvas position.