74722 Buchen (Odenwald)

Buchen im Odenwald

Aktuelles aus Buchen

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Stadt Buchen hier online nachlesen.

• Bereits 23.000 Verträge - Buchen über 30%
• Glasfaseranschluss mit toni-Internetvertrag für 199 € noch bis Ende Mai

Die Nachfrage nach einem Glasfaseranschluss hält auch nach der am 12. April erfolgreich abgeschlossenen Vorvermarktung kreisweit an. Trotz veränderter Konditionen sind in den vergangenen drei Wochen etwas über 2.000 Verträge bei der BBV eingegangen. Dies teilte der Netzbetreiber heute mit.
Kreisweit lagen demnach am 3. Mai bereits über 23.000 Verträge vor. Davon hat die BBV 21.244 im System erfasst. „Anfang Mai haben wir 34 Prozent überschritten. Damit hat sich bis heute schon jeder dritte Haushalt und Betrieb im Kreis für den Wechsel zur Zukunftstechnologie entschieden. Noch Unentschlossene sollten sich sputen, denn die aktuellen Sonderkonditionen für einen Glasfaseranschluss mit Internetvertrag für 199 € laufen nur bis Ende Mai. Danach wird es ab 2.000 € richtig teuer“, betonte heute BBV-Pressesprecher Thomas Fuchs in einer aktuellen Zwischenbilanz zum Projekt.

Von den 27 Kommunen haben inzwischen bis auf Mosbach alle ihre vorgegebenen Zahlen erreicht. Mosbach nähert sich mit 2.038 der Zielmarke von 2.462 Verträgen an, während Walldürn mit 1.307 und Haßmersheim mit 506 Verträgen inzwischen die 20 Prozentmarke hinter sich gelassen haben. „Sehr erfreulich verläuft die Entwicklung in Buchen. Hier liegen wir dank der Kooperationen mit den Stadtwerken und lokalen Vertriebspartnern bei 2.589 Verträgen und haben in der vergangenen Woche die 30 Prozent überschritten. Da noch
weitere Verträge hinzukommen dürften, entwickelt sich Buchen zur echten Glasfaserstadt“, sagt Fuchs abschließend.
Breitbandversorgung Neckar-Odenwald Die Breitbandversorgung Neckar-Odenwald ist Spezialist für innovative, multimediale Breitbandanschlüsse via Glasfaser. Ziel ist die flächendeckende Versorgung aller 27 Kommunen des gesamten Neckar-Odenwald-Kreises mit schnellen Glasfaseranschlüssen bis 2025. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens gehören Planung, Aufbau und Vermarktung leistungsstarker und zukunftsweisender FTTH (Fiber-to-the-Home) Produkte mit dem Markennamen toni zur Versorgung von Privat- und Geschäftskunden speziell in Gebieten ohne ausreichende Breitbandanbindung. https://bbv-deutschland.de/wir-sind-toni/category/neckar_odenwald_kreis/ 
https://www.facebook.com/pg/Wir-sind-tonineckar-odenwald-kreis-109412777354718/posts/?ref=page_internal

Am Montag, 10. Mai findet um 19:30 Uhr in der Stadthalle Buchen, eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates statt.  

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

Anerkennung der Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates vom 19. April 2021;
Aufstellung des Bebauungsplans "Xa – Marienhöhe I", Gemarkung Buchen, hier: Behandlung von Bedenken und Anregungen bzw. Stellungnahmen und Satzungsbeschluss;
Straßenbenennung im Bereich des Baugebiets „Marienhöhe", Gemarkung Buchen;
Aufstellung des Bebauungsplanes „In der Schüd III", Gemarkung Hainstadt gemäß § 13a BauGB, hier: Auslegungsbeschluss nach § 3 Abs. 2 BauGB; Wohnhaus Walldürner Straße 34 (Bauhofareal) hier: Vergabe der Arbeiten zur Sanierung des Daches;
Gebäude in der Lohplatzstraße 18-21, Gemarkung Buchen, hier: Vergabe der Abbrucharbeiten;
Turnhalle Hettingen, hier: Vergabe der Arbeiten zur Erneuerung des Sportbodens;
Erneuerung der raumlufttechnischen Anlage, Umkleidebereich;
Hallenbad Buchen, Radverkehrskonzept für die Stadt Buchen;
Erneuerung der Forsteinrichtung zum 01.01.2022;
Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse und sonstige Bekanntgaben;
Fragestunde für die Einwohner sowie Anfragen und Anregungen.


Zu allen jugendrelevanten Themen besteht nach § 41 a Gemeindeordnung für Jugendliche die Möglichkeit Ideen und Anregungen bis drei Tage vor der Sitzung per Email -unter Angabe von Namen, Alter und Wohnort- an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einzubringen. Die Sitzungsunterlagen sind vorab unter der Rubrik „Kommunalpolitik“ auf der Homepage der Stadt Buchen/Bürgerinfoportal https://info.buchen.de/sessionnet/buergerinfo/info.php oder im Rathaus, Zimmer 25, einzusehen.

 

NACHFOLGENDE HINWEISE bzw. Hygieneregeln sind für die Durchführung von Gremiensitzungen mit persönlicher Anwesenheit zu beachten:

Nach § 28b Abs. 1 Infektionsschutzgesetz (IfSG) bzw. gemäß § 10. Abs. 4 der Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg ist die Durchführung von Gremiensitzungen als kommunalpolitische Veranstaltung zulässig.

Um die Sitzungen für alle Beteiligten mit größtmöglicher Sicherheit durchführen zu können, gelten folgende Regeln: Die Sitzung findet in der Stadthalle Buchen statt, hier ist für ausreichend Abstand zwischen den Ratsmitgliedern, der Verwaltung und auch den Zuhörern gesorgt. Alle Teilnehmer müssen die derzeit gültigen Abstandsgebote und Hygienevorschriften beachten.

  • Das Tragen eines medizinischen Mundschutzes (FFP2-Maske oder OP-Maske) ist während der gesamten Sitzung erforderlich.
  • Am Eingang zum Sitzungsort ist ein Händedesinfektionsspender aufgestellt.
  • Erkrankte Personen bzw. Personen, die zum Zeitpunkt der Sitzung Grippesymptome haben, dürfen selbstverständlich nicht teilnehmen.
  • Zuhörer und Gäste der Sitzung müssen bei Betreten des Sitzungsortes ihre Kontaktdaten hinterlassen, damit bei eventuellen späteren behördlichen Ermittlungen nach dem Infektionsschutzgesetz lückenlos Kontakte ermittelt werden können. Selbstverständlich werden diese Daten zwei Wochen nach der Sitzung gelöscht.

Aufgrund von Gleis- und Bahnübergangsarbeiten sind ab Montag, 3. Mai bis voraussichtlich Samstag, 8. Mai von Montag, verschiedene Bahnübergänge außerhalb der Ortschaften (Buchen/Bödigheim/Eberstadt/Hainstadt ) gesperrt für alle Fahrzeuge und den Fußgängerverkehr. Betroffen sind die Bahnübergänge: Faustenhof BÜ km 2,100; Bödigheim Alte Buchener Str (Neuer Weg) BÜ km 5,130; Griecheltern, Dachsbauweg BÜ km 7,021 (Umlaufsperre); Fußweg „Am Kaltenberg“ BÜ km 8,941, Hainstadt, Feldweg BÜ km 16,336; Feldweg BÜ km 3,920 Bödigheim.

weitere Informationen

Die Wertstoffhöfe haben am Freitag und Samstag nach dem Feiertag Christi Himmelfahrt, dem 14. und 15. Mai regulär geöffnet. Bei der Anlieferung müssen die gültigen Corona-Schutzmaßnahmen unbedingt beachtet werden: Alle Personen müssen eine zulässige Mund-Nasenbedeckung tragen, max. zwei Personen im Fahrzeug. Es gilt eine Zugangsbeschränkung von max. fünf Fahrzeugen gleichzeitig auf dem Wertstoffhof, alle Personen achten auf den Mindestabstand von 1,5 m, auch beim Befüllen der Container. Mit Wartezeiten ist zu rechnen, während der Wartezeit darf das Fahrzeug nicht verlassen werden.

weitere Informationen

Seit dieser Woche haben wir alle städtischen Gebäude mit dem QR-Code der luca-App ausgestattet.

weitere Informationen

Bundesnotbremse: Einzelhandel kann im Kreis nur noch bis einschließlich Mittwoch Click & Meet anbieten – Schulen und Kindertageseinrichtungen müssen voraussichtlich ab Freitag auf Fernlernunterricht beziehungsweise Notbetreuung umstellen

Mosbach. Aufgrund weiter steigender Corona-Infektionszahlen hat das auf Bundesebene geänderte Infektionsschutzgesetz („Bundesnotbremse“) weitere Auswirkungen im Kreis. So darf der Einzelhandel nur noch bis einschließlich Mittwoch Click & Meet anbieten. Für Schulen könnte ab Freitag wieder Fernlernunterricht gelten.

weitere Informationen

Der Buchener Wochenmarkt, der seit Oktober 1982 regelmäßig stattfindet, steht für Frische und Qualität sowie für die Nähe zum regionalen Erzeuger. Es ist ein Ort der persönlichen Begegnung in der Buchener Innenstadt auf dem historischen Marktplatz rund um das Alte Rathaus.

weitere Informationen

Ein Grund zum Feiern: Das Mehrgenerationenhaus Buchens wird fünf Jahre alt. Coronabedingt kann es nur ein kleines Online-Event geben – einen Rückblick ist der Geburtstag aber allemal wert.

weitere Informationen

Stadt Buchen

Wimpinaplatz 3
74722 Buchen

Tel.: 06281 31-0
Fax: 06281 31-151

E-Mail

 

Kontaktformular
Sichere E-Mail
Datenschutz
Impressum
Öffnungszeiten
Onlineshop

English

Bankverbindungen:
Sparkasse Neckartal-Odenwald
IBAN: DE41 6745 0048 0007 0200 27
BIC: SOLADES1MOS
Volksbank Franken eG
IBAN: DE50 6746 1424 0001 0801 05
BIC: GENODE61BUC
Deutsche Bank
IBAN: DE71 6207 0081 0045 8976 00
BIC: DEUTDESS620

Quicklinks

Sitemap Wetter Adressbuch KontaktIcon Einkaufswagen

Die Stadt Buchen auf Facebook

© 2001-2021 Stadt Buchen (Odenwald)