74722 Buchen (Odenwald)

Buchen im Odenwald

Aktuelles aus Buchen

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Stadt Buchen hier online nachlesen.

Viele Städte haben ihre Weihnachtsmärkte wegen der Corona-Pandemie schon vor Wochen abgesagt. In Buchen stand die endgültige Entscheidung noch aus, verschiedene Varianten waren in der Überlegung. Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung wurde jetzt aber auch hier die endgültige Aussage von Bürgermeister Roland Burger getroffen: „Der Buchener Weihnachtsmarkt wird schweren Herzens abgesagt.“

weitere Informationen

Das Landesgesundheitsamt hat am Montagabend offiziell bestätigt, dass die sogenannte 7-Tage-Inzidenz im Neckar-Odenwald-Kreis erstmals die Warnstufe von 50 Fällen pro 100.000 Einwohner überschritten hat. "Es ist nun eingetreten, was wir alle noch vor einigen Wochen kaum für möglich gehalten haben: Wir zählen offiziell zu den Risikogebieten. Vor diesem Hintergrund kommen wir nicht umhin, im Wege einer Allgemeinverfügung weitere Einschränkungen anzuordnen, um damit dem schnellen Anstieg der Infektionsrate hoffentlich Einhalt gebieten zu können", erklärte Landrat Dr. Achim Brötel am Dienstag. Die Rechtsgrundlage dafür sei das bundesweit geltende Infektionsschutzgesetz in Verbindung mit dem Stufenplan der Landesregierung zur Eindämmung der Pandemie.

weitere Informationen

Heute vor genau 80 Jahren wurden die letzten noch in ihrer Heimat verbliebenen badischen Juden ins südfranzösische Gurs deportiert. Dieser Weg, den auch 20 Buchenerinnen und Buchener jüdischen Glaubens gehen mussten, führte für die meisten von ihnen direkt oder über Umwege in andere Konzentrationslager in den Tod. Bis zur Machtergreifung der Nationalsozialisten lebten sie ein ganz normales Leben, in guter Nachbarschaft mit ihren christlichen Mitbürgern. Wie normal dieses Leben war, das lässt sich erahnen bei der Betrachtung der Porträtfotografien von Karl Weiß, die in den 1920er und 1930er Jahren entstanden sind.

weitere Informationen

Die Werbung läuft, „Toni“ ist mittlerweile überall präsent. Dieser Name steht für eine überzeugende Glasfaser-Lösung für Buchen und den gesamten Neckar-Odenwald-Kreis. Derzeit bietet sich im Rahmen eines gemeinsamen Zukunftsprojekts zwischen dem Kreis und der BBV Deutschland die historische Chance auf ein flächendeckendes Glasfasernetz in allen Stadtteilen. 

weitere Informationen

Der Förderverein Stadtkapelle Buchen e. V. konnte dieser Tage im Beisein von Bürgermeister Roland Burger eine Spende der Netze BW in Höhe von 730,35 Euro entgegennehmen. Das Unternehmen hat dafür wieder seine Portokasse „geplündert“. Seit 2018 ruft die Netze BW die Haushalte auf, den Stand des Stromzählers nicht mehr per Zählerablesekarte postalisch, sondern mithilfe elektronischer Medien mitzuteilen. „Unser Ziel ist es, mehr und mehr von der postalischen Datenübermittlung abzurücken“, erläuterte Michael Gutjahr, Leiter des Regionalzentrums Baden-Franken der Netze BW. „Darum bieten wir verschiedene zeitgemäße Wege an, um die Angaben ohne große Umstände übermitteln zu können.“ Als Anreiz spendet der Netzbetreiber pro Kommune das durch die Online-Mitteilungen des Stromverbrauchs jährlich eingesparte Porto an eine gemeinnützige Organisation vor Ort. 

weitere Informationen

Die jährliche Straßensammlung für Altholz findet am Freitag, 23. Oktober 2020 in den Stadtteilen Götzingen, Hettingen mit Hühnerbergsiedlung und Rinschheim statt.

Am Freitag, 27. November 2020 findet die Sammlung im Stadtteil Hainstadt statt. Für die anderen Stadtteile gelten andere Sammeltermine, s. Entsorgungs-Kalender.

Die Altholz-Straßensammlung wird wie üblich im grünen Entsorgungskalender von AWN und KWiN mit einem Stuhl-Symbol angezeigt. Der Beginn der Sammlung ist wie üblich 6.00 Uhr morgens, für später als 6.00 Uhr bereitgestellte Teile besteht daher keine Abfuhrgarantie. Die Abfuhrzeiten sind nicht automatisch die selben wie bei anderen Straßensammlungen.

weitere Informationen

Am Dienstag, 20. Oktober 2020 führt die AWN in den Stadtteilen Einbach, Hollerbach, Ober- und Unterneudorf und Waldhausen eine Straßensammlung für Altmetall-Schrott durch. Die Gegenstände müssen bis 6 Uhr morgens am Abholtag an der Grundstücksgrenze bereitgestellt sein.

weitere Informationen

Die Allgemeinverfügung der Stadt Buchen (Odenwald) vom 17.10.2020, welche die Beschränkung von Veranstaltungen in Räumen und die Anordnung zum Tragen von Mund- Nasen-Bedeckung in öffentlichen Bereichen regelte, wird mit sofortiger Wirkung widerrufen.

Diese Allgemeinverfügung gilt am Tag nach der öffentlichen Bekanntmachung als bekannt gegeben. Sie tritt am Tag nach der Bekanntmachung in Kraft

pdfAufhebung der Allgemeinverfügung203.02 KB

Stadt Buchen

Wimpinaplatz 3
74722 Buchen

Tel.: 06281 31-0
Fax: 06281 31-151

E-Mail

 

Kontaktformular
Sichere E-Mail
Datenschutz
Impressum
Öffnungszeiten
Onlineshop

English

Aktuelle Information!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Rathaus ist derzeit coronabedingt für den Publikumsverkehr ausschließlich für dringende Angelegenheiten und zu einem zuvor vereinbarten Termin geöffnet. Sie erreichen uns wie folgt: 

Direkter Kontakt zu den Mitarbeitern/innen

Online-Buchung eines persönlichen Termins im Bürgerbüro

Allgemeine Informationen zur Coronasituation

Zentrale Telefonnummer: 06281 31-0

Wenn möglich, beschränken Sie sich zu Ihrem und unserem Schutz auf die Kontaktaufnahme per Mail oder per Telefon. Zutritt zum Rathaus ausschließlich mit Mund-Nasen-Bedeckung, auf einen ausreichenden Abstand ist zu achten.

Der zu nutzende Eingang bfindet sich an der Seite in der Nähe der Treppe zum Musterplatz.

Bleiben Sie achtsam und gesund!

Bankverbindungen:
Sparkasse Neckartal-Odenwald
IBAN: DE41 6745 0048 0007 0200 27
BIC: SOLADES1MOS
Volksbank Franken eG
IBAN: DE50 6746 1424 0001 0801 05
BIC: GENODE61BUC
Deutsche Bank
IBAN: DE71 6207 0081 0045 8976 00
BIC: DEUTDESS620

Quicklinks

Sitemap Wetter Adressbuch KontaktIcon Einkaufswagen

Die Stadt Buchen auf Facebook

© 2001-2020 Stadt Buchen (Odenwald)