74722 Buchen (Odenwald)

Buchen im Odenwald

Aktuelles aus Buchen

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Stadt Buchen hier online nachlesen.

In der Neuen Buchener Straße und der Morrestraße in Hettingen werden ab nächste Woche die Wasserleitungsarbeiten wieder aufgenommen.

Die Ortsdurchfahrt Hettingen wird deshalb ab Montag, 11. März abschnittsweise für den Verkehr voll gesperrt. Die Arbeiten werden von der Firma Tomac durchgeführt. Für die Dauer der Arbeiten ist eine Vollsperrung in Teilabschnitten erforderlich. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Ende April 2020 andauern.

Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Der Schwerlastverkehr und der überörtliche Verkehr werden großräumig umgeleitet. Der Linienbusverkehr ist dadurch nicht eingeschränkt. Die Anwohner und alle Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

Programm des Mehrgenerationentreffs von März bis Juni 2019 veröffentlicht – Vielseitig und abwechslungsreich – Offen für alle Interessierten - komplettes Programm auf Homepage – Druckexemplare liegen aus 

Buchen. Der Mehrgenerationentreff hat dieser Tage wieder ein vielseitiges Programm für die nächsten Monate veröffentlicht. Von März bis Juni sind, bevor dann im Sommer in die Hollergasse umgezogen wird, in der Vorstadtstraße viele Veranstaltungen geplant. Gemeinsam mit den zahlreichen Ehrenamtlichen haben die Verantwortlichen neben den bewährten regelmäßigen Angeboten wiederum eine bunte Mischung an Aktionen und neuen Angeboten zusammengestellt. Sämtliche Veranstaltungen im Mehrgenerationentreff stehen allen Interessierten offen. Wer Lust hat sich ebenfalls aktiv einzubringen oder ein Angebot präsentieren möchte ist jederzeit willkommen und neue Ideen werden ausdrücklich immer begrüßt.

weitere Informationen

Prof. Siegfried Schenk übergab rund 100 hochwertige LuftbilderProf. Siegfried Schenk übergab rund 100 hochwertige Luftbilder – wertvoll für das Stadtarchiv!

Rund 100 hochwertige Luftbilder, welche das gesamte 139 Quadratkilometer große Stadtgebiet abdecken, übergab Professor Siegfried Schenk dieser Tage im Buchener Rathaus.

„Viele Studenten der Hochschule für Technik Stuttgart haben mit diesen Bildern an dem Thema ‚Geländemodell‘ geforscht und gearbeitet“, berichtete der „Kataster- und Photogrammetriefachmann“ von seiner interessanten Tätigkeit. Es sei ihm wichtig, diese Luftbilder für die Nachwelt zur Verfügung zu stellen, weshalb im Stadtarchiv wohl der geeignete Aufbewahrungsort ist. „Buchen hat quasi eine wichtige Rolle in der Digitalisierung der Geländemodelle von Baden-Württemberg gespielt“, so verdeutlichten die interessanten Ausführungen von Professor Schenk, der an seine Forschungsergebnisse erinnerte beispielsweise unter anderem an der Vermessung des Limes federführend beteiligt war.

weitere Informationen

In der Wilhelmstraße, in der Höhe des dm-Marktes und des Ärztehauses, werden ab Montag, 18. Februar Kanal- und Straßenbauarbeiten durchgeführt.

Die Durchfahrt von der Walldürner Straße beim dm-markt in die Wilhelmstraße bzw. zum Musterplatz ist komplett gesperrt. Die Zufahrt zum Musterplatz ist jedoch von der Straße „Am Haag“ möglich, der Musterplatz ist während der Bauphase allerdings eine Sackgasse. Für Fußgänger ist die Erreichbarkeit des Ärztehauses, der Apotheke und der weiteren Geschäfte jederzeit gewährleistet. Der  Wilhelmsparkplatz kann angefahren werden, jedoch ebenfalls nur als Sackgasse.

weitere Informationen

Titelerneuerung Fairtrade-Stadt BuchenFreude bei der Stadt Buchen und dem Weltladen e.V.: Die Stadt Buchen darf weitere zwei Jahre den Titel „Fairtrade-Stadt Buchen“ tragen.

Buchen darf für weitere zwei Jahre den Titel "Fairtrade-Stadt“ tragen. Zum Jahreswechsel erreichte die Mitteilung, dass die Rezertifizierung erfolgreich war die Verantwortlichen im Rathaus. Die Nachricht von Fairtrade Deutschland über die Titelverlängerung war nun Anlass einer kleinen Feierstunde im Weltladen in Buchen. Nach eingehender Prüfung hat die Organisation Fairtrade Deutschland festgestellt, dass die Voraussetzungen für die Auszeichnung für die Stadt Buchen weiterhin erfüllt sind.

weitere Informationen

Babysitter kümmern sich um Babys und Kleinkinder, während ihre Eltern außer Haus sind. Sie übernehmen während ihres Einsatzes volle Verantwortung für das Wohlergehen der von ihnen betreuten Kinder. Deshalb sollten sie gut informiert sein über ihre Aufgabe, über ihre Rechte und Pflichten.

Der Kinderschutzbund Neckar-Odenwald-Kreis bietet einen 4-teiligen Babysitter-Ausbildungskurs zum Umgang mit Kindern an, in Kooperation mit dem DRK-Buchen, dem Evangelischen Familienzentrum „Kindertagesstätte Regenbogen“ und dem Mehrgenerationentreff Buchen. Der Kurs richtet sich an alle, die sich fürs „Babysitten“ oder als „Au-pair" fit machen möchten, an Jugendliche ab 14 Jahren und an interessierte Erwachsene.

weitere Informationen

In der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) werden die Vergabe und Vertragsbedingungen bei Bauaufträgen geregelt. Die öffentliche Hand – und damit auch die Stadtverwaltung Buchen - ist an diese Regelungen gebunden. Mit der letzten Änderung der VOB wurde vom Gesetzgeber die elektronische Vergabe eingeführt. Folgerichtig ist mittlerweile auch in Buchen diese Art der Vergabe möglich.

Was konkret bedeutet, dass die Vergabeunterlagen auf elektronischem Wege nicht nur an die Bieter versandt werden können, sondern dass Firmen ihre Angebote auch auf elektronischem Weg abgeben können. Bei der Angebotseröffnung sind also außer Angeboten in Papierform auch elektronisch abgegebene Angebote zu berücksichtigen.

weitere Informationen

Im Juni vergangenen Jahres waren in Buchen mit allen Stadtteilen erstmalig die roten Säcke für Störstoffe verteilt worden. Um die Haushalte rechtzeitig mit einem neuen Jahresbedarf an Störstoffsäcken zu versorgen, werden diese im Juni diesen Jahres wieder rollenweise von der KWiN nachverteilt. Die Verteilung wird vorab nochmals mit dem genauen Termin bekanntgegeben

Die Verteilung der Störstoffsack-Rollen erfolgt kostenfrei; die Anzahl in Abhängigkeit von den vorhandenen Bioenergietonnen mit grünem Deckel des betreffenden Haushalts:

weitere Informationen

Stadt Buchen

Wimpinaplatz 3
74722 Buchen

Tel.: 06281 31-0
Fax: 06281 31-151

E-Mail

 

Kontaktformular
Sichere E-Mail
Datenschutz
Impressum
Öffnungszeiten
Onlineshop

English

Bankverbindungen:
Sparkasse Neckartal-Odenwald
IBAN: DE41 6745 0048 0007 0200 27
BIC: SOLADES1MOS
Volksbank Franken eG
IBAN: DE50 6746 1424 0001 0801 05
BIC: GENODE61BUC

Quicklinks

Sitemap Wetter Adressbuch KontaktIcon Einkaufswagen

Die Stadt Buchen auf Facebook

© 2001-2019 Stadt Buchen (Odenwald)