Aktuelles aus Buchen im Odenwald

Bleiben Sie informiert!

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Stadt Buchen (Odenwald) können Sie hier online nachlesen!

Liken Sie Stadt Buchen auch gerne auf Facebook und abonnieren Sie uns auf Instagram um keine Meldung mehr zu verpassen.

Das Kinomobil kommt am 18. November in die Stadthalle

Das Kinomobil zeigt „Wickie und die starken Männer“ und „Kaiserschmarrndrama“

Am Donnerstag, 18.November, zeigt das Bürgernetzwerk Buchen in Kooperation mit der Filmförderung und der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg wieder zwei sehenswerte Filme für Jung und Alt in der Stadthalle in Buchen.

Buchener Herbstmarkt am 23. Oktober

Buchener HerbstmarktDie Buchener Fußgängerzone verwandelt sich am 23. Oktober für die Besucherinnen und Besucher in eine herbstliche Marktmeile.

Von 08.00 – 15.00 Uhr können Sie durch die Buchener Innenstadt schlendern, bummeln und allerlei Leckereien „toGo“ genießen.

Die Markthändler sorgen neben den traditionellen Wochenmarktangeboten auch für eine bunte Vielfalt herbstlicher Produkte. Kürbisse in jeder Variante: roh, als Zierde oder als Suppe. Naturprodukte von Obst und Gemüse über Honig, Marmelade bis hin zur Holzdeko, Flechtkörben und Blumen.

Anlässlich des Herbstmarktes öffnen die Buchener Einzelhändler an diesem Tag bis 15.00 Uhr ihre Türen und runden das Angebot eines gemütlichen Herbstbummels ab.

Der Buchener Herbstmarkt ist eine Idee der Arbeitsgruppe „Wochenmarkt und regionale Produkte“ die aus dem Projekt „Der ländliche Raum für Zukunft“ entstanden ist. Auch in Zukunft sollen verschiedenen Themenmärkte den Wochenmarkt unterstützen.

Teilsperrung Musterplatz

Wegen einer Veranstaltung am kommenden Wochenende auf dem Musterplatz erfolgt ab Morgen, 14. Oktober  eine Teilabsperrung des Platzes.

Straßensperrungen

Die Firma Tomac verlegt voraussichtlich ab Montag, 11. Oktober im Auftrag der Stadtwerke in der Abt-Keller-Straße, Abt-Winter-Straße und der Abt-Külsheimer-Straße Kabel.

Die Arbeiten finden unter Teil- und Vollsperrung statt. Die Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden um Verständnis gebeten.

25 + 1 Jahre Kinder- und Jugendchor Buchen

Großes Jubiläumsfest auf dem Musterplatz für Ehemalige und die Bevölkerung

1995 wurde mit der Einrichtung der hauptamtlichen Kirchenmusikstelle in Buchen auch der Kinder- und Jugendchor gegründet.

Da im eigentlichen Jubiläumsjahr durch die Pandemie keine Feierlichkeiten möglich waren, wird es am 16. und 17. Oktober auf dem Musterplatz mit einem großen Jubiläumsfest zum Singen, Erinnern und Begegnen nachgeholt. Alle Ehemaligen, aber auch alle interessierten Gäste sind herzlich willkommen. Carola Holl hat mit viel Engagement und Fachwissen die Strukturen gelegt, die noch heute die Chöre abbilden. 1999 übernahm Horst Berger.

Autos – Shoppen – Impfen

Offenes Impfen am Buchener AutosonntagNicht nur die neuesten Modelle der Autohäuser und die aktuellen Trends in den Buchener Fachgeschäften werden am Sonntag, 10. Oktober zum Autosonntag der Aktivgemeinschaft in der Buchener Innenstadt präsentiert, auch ein mobiles Impfteam wird vor Ort sein.

Auf Initiative von Gabriele Strittmatter kann diese Aktion am verkaufsoffenen Sonntag im Alten Rathaus durchgeführt werden. Dr. Tilo Strittmatter wird mit einem  Impfteam von 13.00 bis 18.00 Uhr Impfungen mit den Corona - Impfstoffen Biontech und Johnson&Johnson anbieten. Die beiden Impfstoffe sind frei wählbar und die Impfung ist kostenlos, lediglich die Versichertenkarte, Personalausweis und der Impfpass (soweit vorhanden) sind mitzubringen. Ohne Termin können hier Erst-, Zweit-, als auch Dritt - Schutzimpfungen durchgeführt werden. Wer bisher also noch keine Zeit hatte oder einfach noch Bedenkzeit brauchte, kann sich nun am Sonntag ohne vorherige Terminabsprache impfen lassen und dies mit einem gemütlichen Bummel durch die Buchener Innenstadt verbinden.

Für das leibliche Wohl ist mit Pommes und Bratwurst, Kürbissuppe und leckeren Donats an den jeweiligen Ständen bestens gesorgt.

Schlagraum und Brennholz

Hettingen/Rinschheim. In den Distrikten „Großer Wald“, und „Steinberg“ sind mehrere Schlagraumlose (stehend und liegend) abzugeben. Das Holz besteht überwiegend aus Buche. Das Holz wird zu einem Raummeterpreis abgegeben, die Ausgabe erfolgt vor Ort. Bestellungen sollen bis spätestens Freitag, 29. Oktober bei Revierleiter Bernhard Linsler unter der Telefonnummer 0160-4004273/Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen, hier gibt es auch weitere Informationen. Schlagraum wird nur an Personen mit gültigem Motorsägenschein abgegeben. Es besteht auch die Möglichkeit Polterholz (Brennholz lang) am Weg zu bestellen.

Götzingen/Eberstadt. In den Distrikten „Bodenwald“, „Hemberg“ und „Rimschlein“ sind mehrere Schlagraumlose (stehend und liegend) abzugeben. Das Holz besteht überwiegend aus Buche. Das Holz wird zu einem Raummeterpreis abgegeben, die Ausgabe erfolgt vor Ort. Bestellungen sollen bis spätestens Freitag, 29. Oktober bei Revierleiter Bernhard Linsler unter der Telefonnummer 0160-4004273/Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen, hier gibt es auch weitere Informationen. Schlagraum wird nur an Personen mit gültigem Motorsägenschein abgegeben. Es besteht auch die Möglichkeit Polterholz (Brennholz lang) am Weg zu bestellen.

Buchen/Hettigenbeuern. In den Distrikten „Arnberg“ und „Mühlberg“ sind mehrere Schlagraumlose (stehend und liegend) abzugeben. Das Holz besteht überwiegend aus Buche. Das Holz wird zu einem Raummeterpreis abgegeben, die Ausgabe erfolgt vor Ort. Bestellungen sollen bis spätestens Freitag, 29. Oktober bei Revierleiter Bernhard Linsler unter der Telefonnummer 0160-4004273/Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen, hier gibt es auch weitere Informationen. Schlagraum wird nur an Personen mit gültigem Motorsägenschein abgegeben. Es besteht auch die Möglichkeit Polterholz (Brennholz lang) am Weg zu bestellen.

Nachhaltigkeits- und Energiewendetage 2021 – 17. bis 20. September 2021

Stadt Buchen hat viele nachhaltige Projekte auf der Agenda – manche bereits umgesetzt, einige aktuell in Bearbeitung und einige in Planung

Auf dem Weg in eine gute Zukunft muss die Politik die Weichen stellen. Genauso wichtig ist es aber, den persönlichen Alltag nachhaltig zu gestalten. Hierzu gibt es künftig Hilfestellung: Pünktlich zu den Nachhaltigkeitstagen 2021 wurde die Nachhaltigkeitskarte der Stadt Buchen freigeschalten.

Die digitale Karte zeigt die gar nicht so kleine Fülle der Möglichkeiten, in Buchen nachhaltig einzukaufen und zu leben.  Dort finden sich die  Geschäfte, die nachhaltige Produkte verkaufen ebenso wie Anlaufstellen für Reparaturen oder für Tauschbörsen, die auch Gebrauchtes im Angebot haben. Ergänzt wird die Karte durch Adressen, die aufzeigen, wo nachhaltig gehandelt wird.

Grüngut-Annahme endet

Am Samstag, 9. Oktober können die Landkreisbewohner zum letzten Mal in diesem Jahr Grüngut im Rahmen der Sommerbringaktion bei den Sammelstellen der landwirtschaftlichen Maschinenringe abgeben.

Die Abgabemöglichkeit besteht in allen größeren Ortsteilen und steht im grünen Entsorgungskalender auf Seite 4, "Wichtige Informationen".

Altmetall-Sammlung der AWN in Hettigenbeuern, Hettingen mit Hühnerbersiedlung, Rinschheim und Stürzenhardt

Am Dienstag, 5. Oktober 2021 führt die AWN in den Stadtteilen Hettigenbeuern, Hettingen mit Hühnerbersiedlung, Rinschheim und Stürzenhardt eine Straßensammlung für Altmetall-Schrott durch.

Die Gegenstände müssen bis 6 Uhr morgens am Abholtag an der Grundstücksgrenze bereitgestellt sein. Die Sammlung im Stadtteil Hettingen findet in Zusammenarbeit statt mit dem FC Viktoria Hettingen.

In Buchen ist was los...

9 Dez
toni.s Winterwelt
09. Dezember 10:00 - 21:00
9 Dez
Ausstellung "Begegnung"
09. Dezember 14:00 - 17:00

Please publish modules in offcanvas position.