Aktuelles aus Buchen im Odenwald

Bleiben Sie informiert!

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Stadt Buchen (Odenwald) können Sie hier online nachlesen!

Liken Sie Stadt Buchen auch gerne auf Facebook und abonnieren Sie uns auf Instagram um keine Meldung mehr zu verpassen.

Walderlebnispfad wurde um einige Bewegungsstationen reicher

„Da möchte man gerne nochmal Kind sein“, stellten Bürgermeister Roland Burger und Revierleiter Bernhard Linsler bei der neuen Erlebnisstation im Eingangsbereich des Walderlebnispfades augenzwinkernd fest.

Der insbesondere bei Familien sehr beliebte Walderlebnispfad erfährt durch die neue Station mit einem Kriechtunnel, Kletterstämmen

und einer Slackline nämlich eine weitere erhebliche Aufwertung. Und während die Kinder spielen und ihren Bewegungsdrang ausüben können – bieten sechs neue Ruhebänke entlang des Walderlebnispfades nun für die Erwachsenen genügend Möglichkeiten um eine Rast einzulegen.

„Heimat shoppen“ in Buchen

Die Jagd nach dem „Goldenen Kassenzettel“

Die Bundesweite Kampagne „Heimat shoppen“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) läuft in Buchen bereits seit dem 16. August und endet mit dem verkaufsoffenen Sonntag am 12. September.

Die Stadt Buchen hat gemeinsam mit der Aktivgemeinschaft Buchen zur „Kassenzettel-Jagd“ für Vereine und Organisationen aufgerufen. Mit dieser Aktion wollen beide Akteure punkten und gleichzeitig etwas Gutes tun. Denn mit dieser Aktion haben alle Vereine und Organisationen, die einen gemeinnützigen Zweck verfolgen, die Möglichkeit, ihre Vereinskassen aufzufüllen. Und das funktioniert so: Unterstützer kaufen im Zeitraum vom 16. August bis zum 12. September in den teilnehmenden Geschäften ein oder gehen gut essen in den Gastronomiebetrieben, die beteiligt sind. Die Kassenzettel werden gesammelt und am Ende der Kampagne eingereicht. Die drei Vereine oder Organisationen, die in Summe den höchsten Einkaufswert erreichen, erhalten als Dankeschön für die Unterstützung des Buchener Einzelhandels und der Gastronomie einen Zuschuss für die Vereinskasse in Höhe von 500 EUR, 300 EUR oder 250 EUR. Je mehr Unterstützer für einen Verein oder eine Organisation sammeln, desto höher sind natürlich die Chancen.

Vor Beginn des Schuljahres: Mobile Luftreiniger und CO2-Messgeräte überreicht

Gezielt sollen in Buchen in schwer belüftbaren Räumen mobile Luftreinigungsgeräte in Kindergärten und Schulen eingesetzt werden. Rechtzeitig vor Beginn des neuen Schul- und Kindergartenjahres hat die Stadt Buchen nun die bestellten 32 mobilen Luftreinigungsgeräte erhalten und ausgegeben.

An die Kindergärten wurden darüber hinaus CO2-Messgeräte geliefert, zur Überwachung der CO2-Konzentration in den Gruppenräumen und somit zur Erinnerung an das regelmäßige Lüften.

Papierverbrauch senken – Rohstoff und CO2 einsparen - Abfallvermeidung auch beim Papier wichtig

Papier begegnet uns im Alltag andauernd. Im Büro, unterwegs, zu Hause. Die Nutzung ist ganz selbstverständlich. Doch auch beim Papier lohnt es sich, die verbrauchten Mengen zu reduzieren. Denn trotz der zunehmenden Nutzung elektronischer Geräte, steigt der Papierverbrauch sogar noch an. Seit den 70er Jahren hat er sich etwa verdreifacht.

Weltweit werden über 400 Millionen Tonnen Papier hergestellt, ca. 95 % davon aus Holz. In Deutschland werden pro Kopf und Jahr ca. 240 Kg Papier, Pappe und Karton verbraucht, ein Spitzenplatz weltweit. Zwar wird viel Altpapier wieder eingesammelt und wiederverwertet - bis zu 60 % Altpapieranteil in der Papierherstellung - die Papierherstellung ist wegen des hohen Wasserverbrauchs von ca. 7 Liter pro Kg Papier und des Energieaufwands von ca. 2,5 kWh pro Kg Papier dennoch eine Umweltbelastung. Ein Kilo Frischpapier verursacht somit in der Herstellung ca. ein Kilo CO2! Bei recyceltem Papier sind es im Vergleich dazu noch 0,7 Kg. Auch die Abwässer sind wegen ihrer Belastung durch Zellulose und verschiedener Chemikalien aufwendig zu reinigen.

Familienbesucher/in gesucht

„Du hast Lust, im Namen der Stadt Buchen Familien mit Neugeborenen zu besuchen und diese willkommen zu heißen?“

Wer diese Frage bejahen kann, der kann sich als ehrenamtlicher Familienbesucher melden. Die Stadt Buchen sucht für die monatlichen Familienbesuche in der Kernstadt und den Stadtteilen weitere Personen, die Spaß am Ehrenamt haben, gerne mit anderen Menschen in Kontakt kommen und insbesondere „junge“ Familien unterstützen möchten.

192. Buchener Schützenmarkt

Der Schützenmarkt steht vor der Tür: Von Samstag, 4. September, bis Sonntag, 12. September, kann man sich treiben lassen, gut essen und trinken und im Angebot der Stände stöbern.

Dass der 192. Buchener Schützenmarkt auch dieses Jahr unter Pandemiebedingungen stattfindet, wird die Stimmung wohl kaum drücken: Das kleine „Schützenmärktle“, das 2020 coronakonform organisiert wurde, kam bei den Besuchern sehr gut an, und viele sind letztes Jahr nach Buchen gekommen, um über den kleinen Markt zu schlendern und die Atmosphäre zu genießen.

Bundestagswahl am 26. September 2021

Wahlbenachrichtigungen werden zugestellt – Hinweise zur Antragstellung für Briefwahl

Die Bundestagswahl wirft ihre Schatten voraus: Die Wahlbenachrichtigungen werden den Wahlberechtigten bis spätestens 5. September zugestellt. Wer bis dahin keine entsprechende Post bekommen hat und glaubt, wahlberechtigt zu sein, sollte sich zur Prüfung der Angelegenheit umgehend im Bürgerbüro der Stadt Buchen melden.

Zur Beantragung von einem Wahlschein mit Briefwahlunterlagen ist der Antragsvordruck auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung zu verwenden. Wahlscheine mit Briefwahlunterlagen können auch in elektronischer Form über ein Erfassungsformular auf der Homepage der Stadt Buchen beantragt werden. Hierzu werden die Daten auf der Wahlbenachrichtigung benötigt. Über einen Link auf der Startseite gelangt man in die Wahlrubrik. Alternativ ist der Wahlscheinantrag auch mit einem Mobilgerät über den QR-Code auf der Wahlbenachrichtigung aufrufbar.

Vereinssammlungen für Altpapier als Straßensammlung

Die Altpapier-Sammlungen durch Vereine im Neckar-Odenwald-Kreis finden im Monat September regulär als Straßensammlungen statt, das heißt, das Altpapier wird von den Vereinen am Grundstück abgeholt.

Die Sammlungen sind im Entsorgungskalender von AWN und KWiN mit dem Altpapierbündel-Symbol aufgeführt. Die KWiN ist für Anfragen erreichbar unter Tel. 06281/906-0.

genieß´ DEI BUCHE am 27. August

Ein zweiter langer Einkaufsabend lädt am Freitag, 27. August im Rahmen der beliebten Veranstaltungsreihe „genieß´ DEI BUCHE“ zum gemütlichen Bummeln und Einkaufen in die Buchener Innenstadt ein.

Die einheimischen Händler bieten attraktive Angebote, Rabatte und viele weitere Specials bei Öffnungszeiten bis 22.00 Uhr an. Es bietet sich die Gelegenheit durch die Läden zu schlendern, in Ruhe zu stöbern und natürlich stehen auch Begegnungen und persönliche Gespräch im Mittelpunkt des Abends.

Sommerferienprogramm der Stadt Buchen und des Caritasverbandes

Zwei abwechslungsreiche Wochen im Kinder- und Jugendzentrum „TÜFF“ Buchen

Trotz der momentan schwierigen Situation, aufgrund der Corona Pandemie, konnte das 14-tägige Sommerferienprogramm der Stadt Buchen und des Caritasverbandes für den Neckar-Odenwald-Kreis stattfinden. 20 Kinder der Klassen 1 bis 5 hatten bei dem kunterbunten und vielseitigen Sommerferienprogramm unter den jeweiligen Wochentiteln „Zeitreisen“ und „Aktion in der Natur“ viel Spaß!

In Buchen ist was los...

25 Jun
Stadtradeln
Datum 25. Juni - 15. Juli
8 Jul
Stadtmeisterschaften Buchen
08. Juli 17:30 - 10. Juli 22:30
8 Jul
Aktivnacht mit Abendmarkt
08. Juli 18:00 - 23:00

Please publish modules in offcanvas position.