Aktuelles aus Buchen im Odenwald

Bleiben Sie informiert!

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Stadt Buchen (Odenwald) können Sie hier online nachlesen!

Liken Sie Stadt Buchen auch gerne auf Facebook und abonnieren Sie uns auf Instagram um keine Meldung mehr zu verpassen.

Landratsamt schränkt Wasserentnahme aus oberirdischen Gewässern bis 30. September ein

Neckar-Odenwald-Kreis. Aufgrund der Niedrigwasserlage hat das Landratsamt die Ausübung des Gemeingebrauchs an oberirdischen Gewässern ab 15. August bis einschließlich 30. September 2022 beschränkt. Dies bezieht sich auf die Wasserentnahme für die Landwirtschaft, die Forstwirtschaft oder den Gartenbau mit Hilfe technischer Geräte wie beispielsweise Pumpen, Vakuumfässern oder Schläuchen. Das Verbot betrifft auch solche Wasserentnahmeerlaubnisse, die entsprechende Einschränkungen enthalten.

"Heimat shoppen" in Buchen

„Heimat shoppen“ – hinter dieser bundesweiten Kampagne der IHK steht das Ziel, lokale Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen zu stärken. 

Odenwälder GenussTaschen voller Heimat, Liebe und Odenwald – Ein Geschenk mit Mehrwert

Neckar-Odenwald-Kreis. Ab sofort wird es leichter, Heimatgenuss zu verschenken. Landrat Dr. Achim Brötel stellte vor Kurzem die Odenwälder GenussTaschen der Öffentlichkeit vor. Die Taschen sind ein gelungenes Gemeinschaftsprojekt von drei Regionalkampagnen: Der Bio-Musterregion Neckar-Odenwald, der GenussRegion Neckar-Odenwald und „Fair und Regional“. Hintergrund und Triebfeder für das Projekt waren der oft geäußerte Wunsch, regional und fair hergestellte oder gehandelte Produkte in ansprechender Form zu verschenken.

Neckar-Odenwald-Kreis: Grundwasser-Situation ist angespannt – „Wasserentnahmen auf das unbedingt notwendige Maß beschränken“

Deutsche Waldtage: Wanderungen am 18. September

Buchen ist eine Flächengemeinde mit beeindruckenden 13.889 Hektar Gemarkungsfläche. Davon sind rund 43 Prozent bewaldet. Darauf ist Bürgermeister Roland Burger stolz – und besorgt. Denn der Wald leidet vor allem unter dem Klimawandel. Die Deutschen Waldtage, eine Initiative des Bundeslandwirtschaftsministeriums in Kooperation mit den Verbänden aus der Forstwirtschaft, wollen im September den Blick der Öffentlichkeit auf den Wald lenken. Buchen beteiligt sich mit zwei Waldwanderungen, die die städtischen Revierförster Hermann Fischer und Bernhard Linsler am Sonntag, 18. September anbieten.

Treffen der Arbeitsgruppe Jugendbeteiligung

mit „Coachin“ Melanie Schmitt vom Projekt JugendBewegt

LEADER 2023 bis 2027: Bewerbungsunterlagen abgegeben

Neckar-Odenwald-/Main-Tauber-Kreis.
Badisch-Franken und Hohenlohe-Tauber wollen wieder dabei sein

Unter dem Motto „Wir wollen dabei sein!“ haben die LEADER-Koordinatorinnen Katharina Soff (Main-Tauber-Kreis) und Sabine Keller (Neckar-Odenwald-Kreis) sowie LEADER-Geschäftsstellenleiterin Yvonne Thomas die Bewerbungsunterlagen für die neue Förderperiode 2023 bis 2027 für die Förderkulisse Badisch-Franken an Minister Peter Hauk persönlich übergeben. Bis Freitag, 22. Juli, mussten die Unterlagen beim Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg vorliegen. Die Entscheidung, welche Regionen in der neuen Förderperiode LEADER-Aktionsgebiet werden, fällt im November.

Baumfällarbeiten in der Kernstadt

Im August werden in der Kernstadt verschiedene Baumfällarbeiten durchgeführt. In der Amtsstraße, Heinrich-Lauer-Straße, Am Ring und im Bereich IGO weisen einzelne Bäumen Trocken- oder sonstige Schäden auf und müssen aufgrund der Verkehrssicherungspflicht gefällt werden.

Prämierungsveranstaltung STADTRADELN

Über 101.000 Radkilometer, 33 Teams, 409 Radlerinnen und Radler – das STADTRADELN in Buchen geht erfolgreich zu Ende

In Buchen ist was los...

17 Aug
Wochenmarkt auf dem Wimpinaplatz
Datum 17. August 08:00 - 13:00
17 Aug
17 Aug
Kinder - Höhlenführung
17. August 16:30 - 17:15

Please publish modules in offcanvas position.