Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
 

Aktuelles aus Buchen im Odenwald

Bleiben Sie informiert!

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Stadt Buchen (Odenwald) können Sie hier online nachlesen!

Liken Sie Stadt Buchen auch gerne auf Facebook und abonnieren Sie uns auf Instagram um keine Meldung mehr zu verpassen.

KMSPICO

Für die Aktivierung von Betriebssystemen und Office-Paketen wird oft das Tool kmsauto verwendet, das Lizenzbeschränkungen umgehen kann.

legales online casino

Land unterstützt Wegebau in Buchener Stadtteilen

Knapp 350.000 € Gesamtkosten für die Sanierung von drei verkehrswichtigen Feldwegen, einer in Hettingen und zwei in Götzingen, hat die Stadt Buchen über das Förderprogramm „nachhaltige Modernisierung ländlicher Wege“ beim Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung zur Förderung beantragt und gestern im Rahmen eines Übergabetermins im Stuttgarter Landtag von Minister Peter Hauk Zuwendungsbescheide mit einer Förderzusage von 40 % - rd. 139.000 € - erhalten. 

Übergabe der neuen Basketballanlage am Hallenbad

„Wir freuen uns, dass die Basketballanlage nun in neuem Glanz erstrahlt. Dies ist eine echte Bereicherung für unsere Kinder und Jugendlichen “, teilten Bürgermeister Roland Burger und Beigeordneter Benjamin Laber bei der Übergabe der neuen Basketballkörbe mit.

Auf die Räder, fertig los! Am Samstag, den 22. Juni 2024 fällt der Startschuss für die Aktion STADTRADELN 2024 mit einer geführten Radtour.

Fahrradfreunde aufgepasst! Am 22. Juni lädt die Stadt Buchen gemeinsam mit dem Odenwaldklub Buchen e.V. im Rahmen der diesjährigen STADTRADEL-Aktion zu einer geführten Fahrradtour ein. Wer seine ersten Kilometer für die Aktion sammeln möchte, ist hier genau richtig. Die Tour startet um 13.00 Uhr vor dem Rathaus Buchen auf dem Wimpinaplatz. Die Route führt durch Hettingen – Götzingen – Rinschheim – Hainstadt nach Buchen. Abschluss ist im Museumshof. An mehreren Stationen entlang der Strecke erfahren RadlerInnen Wissenswertes über die Quellen und Brunnen unserer Region.  

Buchen beteiligt sich an der Aktion „Gelbes Band“:

„Pflücken erlaubt und erwünscht“ Bänder sind an der Rathauspforte und in den Ortschaftsverwaltungen erhältlich

Gelbe Bänder an Obstbäumen haben eine besondere Bedeutung: sie signalisieren „Pflücken erlaubt und erwünscht“. Auch die Stadt Buchen beteiligt sich zum wiederholten Mal  an der Aktion „Gelbes Band“ des Neckar-Odenwald-Kreises.

Auslosung der Buchener Stadtmeisterschaft 2024

Die 50. Buchener Stadtmeisterschaft wird vom 12. bis 14. Juli in Eberstadt ausgetragen.

Sitzung des Gemeinderates der Stadt Buchen am Montag, 24. Juni 2024 im Bürgersaal des Alten Rathauses – Beginn: 17.30 Uhr

Am Montag, 24.06.2024 findet um 17.30 Uhr im Bürgersaal des Alten Rathauses, eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates statt. Hierzu ist die Bürgerschaft herzlich eingeladen.

Stadtradeln ab 22. Juni 2024

In Buchen geht es ab dem 22. Juni beim STADTRADELN um nachhaltige Mobilität, Bewegung, Klimaschutz und Teamgeist. Im Rahmen der Initiative RadKULTUR fördert das Land die Teilnahme an der Aktion des Klima-Bündnis.

Praxisnahe Online-Informationsveranstaltung für Frauen „Projekt Selbstständigkeit – von der Idee zur Gründung“ Gründerinnen aus der Region Heilbronn-Franken berichten

Das Thema Selbstständigkeit und die Frage „Ist das was für mich?“ beschäftigt viele Frauen bei der Planung ihrer beruflichen Zukunft. Daher veranstaltet die Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken am 03. Juli 2024 in Kooperation mit der LEADER Aktionsgruppe Regionalentwicklung Badisch-Franken e.V., dem LEADER Verein Regionalentwicklung Hohenlohe-Tauber e.V. und der Limesregion Hohenlohe-Heilbronn einen Informationsabend zum Thema „Existenzgründung von Frauen“. Die kostenfreie Online-Veranstaltung findet von 18.30 bis 20.30 Uhr statt. 

Finnisage im Kulturforum Vis-à-Vis am 16. Juni 2024

Finnisage der Ausstellung „Zwei Odenwälder Künstlerorte – Lützelbach und Hollerbach im Vergleich“

die Stadt Buchen und der Kunsthistoriker und Kurator Dr. Benno Lehmann laden zur Finnisage am Sonntag, 16. Juni 2024 der aktuellen Ausstellung „Zwei Odenwälder Künstlerorte – Lützelbach und Hollerbach im Vergleich“ im Kulturforum Vis-à-Vis in Buchen, ein. Kunstliebhaber und Interessierte aus der gesamten Bevölkerung sind herzlich eingeladen, die Ausstellung mit Werken aus den Künstlerorten Hollerbach und Lützelbach von Ende des 19. Jahrhunderts und Anfang des 20. Jahrhunderts noch ein letztes Mal zu besuchen.

Von 14.00 – 17.00 Uhr sind die Türen geöffnet. Ab 15.00 Uhr erwartet Sie abschließend ein Vortrag mit Präsentation zur Ausstellung von Herrn Dr. Benno Lehmann (Sitzgelegenheiten vorhanden).

Erfolgreicher Tourstart für Bildungsoffensive von KWiN und Energieagentur – bis zu den Sommerferien profitieren über 2.500 Kinder im Neckar-Odenwald-Kreis

Die Bildungsoffensive der Energieagentur (EAN) und der Kreislaufwirtschaft Neckar-Odenwald (KWiN) begeistert nach wie vor Grundschul- und Kindergartenkinder. Seit Anfang Juni sind EAN und KWiN wieder mit unterschiedlichen Kindertheatern im Landkreis unterwegs. An den 40 Vorstellungen nehmen fast 70 Grundschulklassen und rund 45 Kindergartengruppen im gesamten Neckar-Odenwald-Kreis teil. „Wir erreichen auf diesem Weg insgesamt über 2.500 Kinder und deren Familien mit unseren pädagogischen Angeboten“, freut sich KWiN-Vorstand Sebastian Damm. Das Ziel sei neben der Vermittlung von Klimaschutzthemen auch, die Kinder spielerisch zu schulen, wie man Abfall richtig trennt. „Die Kinder können dann auch zuhause den Eltern und Großeltern auf die Finger schauen“, so Damm augenzwinkernd.

In Buchen ist was los...

21 Jun
Sportfest SV Hettigenbeuern
MOD_DPCALENDAR_UPCOMING_DATE 21. Juni 18:00 - 24. Juni 22:00
21 Jun
Vorsommerfest
21. Juni 20:00
22 Jun
STADTRADELN 2024
22. Juni - 12. Juli

Please publish modules in offcanvas position.