Aktuelles aus Buchen im Odenwald

Bleiben Sie informiert!

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Stadt Buchen (Odenwald) können Sie hier online nachlesen!

Liken Sie Stadt Buchen auch gerne auf Facebook und abonnieren Sie uns auf Instagram um keine Meldung mehr zu verpassen.

Sperrung der Gemeindeverbindungsstraße Buchen-Götzingen

Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Buchen und Götzingen, ab der Abbiegung Thingstraße bis zur L 582, wird ab Mittwoch, 20. März wegen Arbeiten zur Fahrbahndeckenerneuerung gesperrt.  

Die Arbeiten werden von der Firma Leonhard Weiss, Bad Mergentheim durchgeführt.  Die Sperrung wird voraussichtlich bis Freitag, 5. April andauern. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

Stadtarchiv Buchen

Jurisdictionalbuch aus dem 17. Jahrhundert des Stadtarchivs Buchen1000 laufende Meter Archiv- und Sammlungsgut – das sind auf einer Länge von einem Kilometer Urkunden, Akten, Bücher und andere Schriften, in denen in weiten Teilen und oft sehr detailliert die Geschichte Buchens und der heutigen Stadtteile festgehalten ist.

Verteilt ist dieser Schatz freilich auf rund 50 Einzelbestände. Dieses wertvolle Archivgut wird in der Nachfolge von Gerlinde Trunk von Stadtarchivar Tobias-Jan Kohler betreut. Und der hat die umfangreichen Vorarbeiten seiner Vorgängerin dahingehend fortgeführt, dass die Bestände nicht selten genutzt in den Archivregalen lagern, sondern nun noch einfacher von geschichtsinteressierten Bürgerinnen und Bürgern genutzt werden können.

Gemeinderatssitzung am Montag, 18. März 2019 um 19.30 Uhr

Eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Stadt Buchen findet am Montag, 18. März 2019 im Bürgersaal des Alten Rathauses statt. Hierzu ist die Bürgerschaft herzlich eingeladen.

Die Tagesordnung:

Straßensammlung für Altholz

Die jährliche Straßensammlung für Altholz findet am Freitag, 15. März 2019 in den Stadtteilen Bödigheim mit Siedlung Hohlenstein und Waldhausen statt.

Die Altholz-Straßensammlung wird wie üblich im grünen Entsorgungskalender von AWN und KWiN mit einem Stuhl-Symbol angezeigt. Für die anderen Ortsteile gelten andere Sammeltermine, s. Entsorgungs-Kalender. Der Beginn der Sammlung ist wie üblich 6.00 Uhr morgens, für später als 6.00 Uhr bereitgestellte Teile besteht daher keine Abfuhrgarantie. Die Abfuhrzeiten sind nicht automatisch die Selben wie bei anderen Straßensammlungen.

Sperrung der Ortsdurchfahrt in Hettingen ab Montag, 11. März 2019

In der Neuen Buchener Straße und der Morrestraße in Hettingen werden ab nächste Woche die Wasserleitungsarbeiten wieder aufgenommen.

Die Ortsdurchfahrt Hettingen wird deshalb ab Montag, 11. März abschnittsweise für den Verkehr voll gesperrt. Die Arbeiten werden von der Firma Tomac durchgeführt. Für die Dauer der Arbeiten ist eine Vollsperrung in Teilabschnitten erforderlich. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Ende April 2020 andauern.

Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Der Schwerlastverkehr und der überörtliche Verkehr werden großräumig umgeleitet. Der Linienbusverkehr ist dadurch nicht eingeschränkt. Die Anwohner und alle Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

Mehrgenerationentreff: Neues Programm veröffentlicht!

Programm des Mehrgenerationentreffs von März bis Juni 2019 veröffentlicht – Vielseitig und abwechslungsreich – Offen für alle Interessierten - komplettes Programm auf Homepage – Druckexemplare liegen aus 

Buchen. Der Mehrgenerationentreff hat dieser Tage wieder ein vielseitiges Programm für die nächsten Monate veröffentlicht. Von März bis Juni sind, bevor dann im Sommer in die Hollergasse umgezogen wird, in der Vorstadtstraße viele Veranstaltungen geplant. Gemeinsam mit den zahlreichen Ehrenamtlichen haben die Verantwortlichen neben den bewährten regelmäßigen Angeboten wiederum eine bunte Mischung an Aktionen und neuen Angeboten zusammengestellt. Sämtliche Veranstaltungen im Mehrgenerationentreff stehen allen Interessierten offen. Wer Lust hat sich ebenfalls aktiv einzubringen oder ein Angebot präsentieren möchte ist jederzeit willkommen und neue Ideen werden ausdrücklich immer begrüßt.

Luftbildmaterial von 1995 vom Stadtgebiet Buchen

Prof. Siegfried Schenk übergab rund 100 hochwertige LuftbilderProf. Siegfried Schenk übergab rund 100 hochwertige Luftbilder – wertvoll für das Stadtarchiv!

Rund 100 hochwertige Luftbilder, welche das gesamte 139 Quadratkilometer große Stadtgebiet abdecken, übergab Professor Siegfried Schenk dieser Tage im Buchener Rathaus.

„Viele Studenten der Hochschule für Technik Stuttgart haben mit diesen Bildern an dem Thema ‚Geländemodell‘ geforscht und gearbeitet“, berichtete der „Kataster- und Photogrammetriefachmann“ von seiner interessanten Tätigkeit. Es sei ihm wichtig, diese Luftbilder für die Nachwelt zur Verfügung zu stellen, weshalb im Stadtarchiv wohl der geeignete Aufbewahrungsort ist. „Buchen hat quasi eine wichtige Rolle in der Digitalisierung der Geländemodelle von Baden-Württemberg gespielt“, so verdeutlichten die interessanten Ausführungen von Professor Schenk, der an seine Forschungsergebnisse erinnerte beispielsweise unter anderem an der Vermessung des Limes federführend beteiligt war.

Sperrung der Wilhelmstraße im Bereich Ecke Walldürner Straße bis einschließlich Einfahrt Musterplatz/Hochstadtstraße

In der Wilhelmstraße, in der Höhe des dm-Marktes und des Ärztehauses, werden ab Montag, 18. Februar Kanal- und Straßenbauarbeiten durchgeführt.

Die Durchfahrt von der Walldürner Straße beim dm-markt in die Wilhelmstraße bzw. zum Musterplatz ist komplett gesperrt. Die Zufahrt zum Musterplatz ist jedoch von der Straße „Am Haag“ möglich, der Musterplatz ist während der Bauphase allerdings eine Sackgasse. Für Fußgänger ist die Erreichbarkeit des Ärztehauses, der Apotheke und der weiteren Geschäfte jederzeit gewährleistet. Der  Wilhelmsparkplatz kann angefahren werden, jedoch ebenfalls nur als Sackgasse.

Titelerneuerung Fairtrade-Stadt Buchen

Titelerneuerung Fairtrade-Stadt BuchenFreude bei der Stadt Buchen und dem Weltladen e.V.: Die Stadt Buchen darf weitere zwei Jahre den Titel „Fairtrade-Stadt Buchen“ tragen.

Buchen darf für weitere zwei Jahre den Titel "Fairtrade-Stadt“ tragen. Zum Jahreswechsel erreichte die Mitteilung, dass die Rezertifizierung erfolgreich war die Verantwortlichen im Rathaus. Die Nachricht von Fairtrade Deutschland über die Titelverlängerung war nun Anlass einer kleinen Feierstunde im Weltladen in Buchen. Nach eingehender Prüfung hat die Organisation Fairtrade Deutschland festgestellt, dass die Voraussetzungen für die Auszeichnung für die Stadt Buchen weiterhin erfüllt sind.

Babysitterkurs im Mai 2019 in Buchen

Babysitter kümmern sich um Babys und Kleinkinder, während ihre Eltern außer Haus sind. Sie übernehmen während ihres Einsatzes volle Verantwortung für das Wohlergehen der von ihnen betreuten Kinder. Deshalb sollten sie gut informiert sein über ihre Aufgabe, über ihre Rechte und Pflichten.

Der Kinderschutzbund Neckar-Odenwald-Kreis bietet einen 4-teiligen Babysitter-Ausbildungskurs zum Umgang mit Kindern an, in Kooperation mit dem DRK-Buchen, dem Evangelischen Familienzentrum „Kindertagesstätte Regenbogen“ und dem Mehrgenerationentreff Buchen. Der Kurs richtet sich an alle, die sich fürs „Babysitten“ oder als „Au-pair" fit machen möchten, an Jugendliche ab 14 Jahren und an interessierte Erwachsene.

In Buchen ist was los...

6 Dez
toni.s Winterwelt
Datum 06. Dezember 10:00 - 21:00
7 Dez
toni.s Winterwelt
07. Dezember 10:00 - 21:00
7 Dez
Ausstellung "Begegnung"
07. Dezember 14:00 - 17:00

Please publish modules in offcanvas position.