Aktuelles aus Buchen im Odenwald

Bleiben Sie informiert!

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Stadt Buchen (Odenwald) können Sie hier online nachlesen!

Liken Sie Stadt Buchen auch gerne auf Facebook und abonnieren Sie uns auf Instagram um keine Meldung mehr zu verpassen.

Regionaler Impfstützpunkt in Fahrenbach geht am Wochenende in den Volllastbetrieb –Über 1.200 zusätzliche Termine am Donnerstag buchbar

Der regionale Impfstützpunkt in Fahrenbach geht am kommenden Wochenende mit drei Impfstraßen in den Volllastbetrieb. Ermöglicht wird dies durch die Neckar-Odenwald-Kliniken, die zwei Impfteams stellen. Entsprechend werden am Donnerstag, 9. Dezember ab 15.00 Uhr über 1.200 zusätzliche Termine für den Zeitraum zwischen dem 11. und dem 15. Dezember freigeschaltet.

Winterliche Straßen bei der Müllabfuhr

Der Winter nähert sich dieses Mal ganz allmählich an. Hier mal ein bisschen Schnee, dort leichter Frost… Noch klappen die Abfuhren weitgehend reibungsfrei, aber ortsweise sorgte mehrstündiger Schneefall schon für die ersten Ausfälle. Die Straßenverhältnisse können bei den aktuellen Witterungsverhältnissen um den Gefrierpunkt herum sehr uneinheitlich sein: In einer schattigen Kurve kann unvermutet Eisglätte auftreten, wo gestreut wurde,

Sperrung Gemeindeverbindungsstraße Hettigenbeuern-Hornbach

Wegen Baumfällarbeiten wird die Gemeindeverbindungsstraße Hettigenbeuern-Hornbach  ab dem Ortsausgang Hettigenbeuern am Donnerstag, 9. und Freitag, 10. Dezember voll gesperrt.

 

Ab 3. Dezember weitere Einschränkungen für Nicht-Immunisierte

Aufgrund der weiter stark steigenden Corona-Fallzahlen und der Überschreitung des Schwellenwerts von 500 bei der Sieben-Tage-Inzidenz an zwei aufeinanderfolgenden Tagen gelten im Neckar-Odenwald-Kreis ab Freitag, 3. Dezember weitergehende Corona-Maßnahmen für nicht-immunisierte Personen.

BCH Weihnachtsshopping

Nach der erfolgreichen Premiere der „BCHWeihnachtsKischde – Buchener Weihnachtsmarkt für deheem“ im vergangenen Jahr wird es dieses Jahr eine Neuauflage geben.

Den Verantwortlichen des Stadtmarketings war klar, die BCHWeihnachtsKische soll auch dieses Jahr wieder –

Stadtführer/-innen für Buchen gesucht

Stadtführer gesuchtDie Stadt Buchen sucht zum Beginn der Frühjahrssaison 2022 engagierte Personen, die Stadtführungen in Buchen anbieten.

Gesucht werden Erwachsene, die zeitlich flexibel sind und auf ehrenamtlicher Basis mit einer Aufwandsentschädigung die Gäste in Buchen begrüßen und durch die Stadt begleiten möchten. Bei den Führungen wird den Besuchern Wissenswertes aus der Geschichte der Stadt vermittelt.

Wer Interesse hat, kann sich bis Jahresende in der Tourist-Information, Telefon 06281 2780, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Buchener Weihnachtsmarkt wird abgesagt

Die Planungen für den Buchener Weihnachtsmarkt wurden in den letzten Wochen akribisch an die Vorschriften der Coronaverordnung angepasst.

Lange haben die Stadtverwaltung und die Aktivgemeinschaft deshalb geglaubt, diese beliebte Veranstaltung am kommenden Wochenende auch durchführen zu können. Nach einer Abwägung aller aktuellen Entwicklungen fiel jetzt aber in Abstimmung mit den Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderates und unter Einbindung der Aktivgemeinschaft die Entscheidung, den Markt doch abzusagen.

Ausgabe von stehendem Schlagraum im Revier „Buchen Ost“

Die Lose für das stehende Schlagraum (Hettingen/Großer Wald „Am Hufeisenweg“ 16 Lose, Eberstadt/Bodenwald „Am Bödigheimer Weg“ 38 Lose und Buchen/Arnberg „Am Birkenbrunnenweg“ und am Parkplatz „Drei Steine“ 12 Lose) werden am Samstag, 27. November vor Ort von Revierleiter Bernhard Linsler ausgegeben. Die Lose können vorab besichtigt werden.

Die Ausgabe in Hettingen erfolgt um 8.30 Uhr, Treffpunkt ist am Forsthaus in Hettingen. Die Ausgabe in Buchen ist um 9.15 Uhr, Treffpunkt am Schützenhaus in Buchen. In Eberstadt erfolgt die Ausgabe um 10 Uhr, Treffpunkt am Schlagraum im Bodenwald/Bödigheimer Weg. Für Rückfragen steht Revierleiter Bernhard Linsler unter der Nummer 0160-4004273 zur Verfügung. Einige wenige Lose sind noch nicht reserviert, so dass noch kurzfristig Bestellungen möglich sind.

Virtueller Markplatz Abfallvermeidung geht online

Ab dem 22. November findet wieder die alljährliche Europäische Woche der Abfallvermeidung (EWAV) statt.

Europaweit werden Privat-Initiativen, Firmen und öffentliche Einrichtungen aktiv in Sachen Abfallvermeidung. Die Kreislaufwirtschaft Neckar-Odenwald AöR (KWiN) hat zu diesem Anlass ihre Internet-Informationen zur Abfallvermeidung deutlich ausgeweitet. Im neuen virtuellen "Marktplatz-Abfallvermeidung" (Startseite rechts unter „Quicklinks“) finden sich Partner zur Abfallvermeidung aus dem gesamten Neckar-Odenwald-Kreis.

In Buchen ist was los...

26 Jan
Wochenmarkt auf dem Wimpinaplatz
Datum 26. Januar 08:00 - 13:00
29 Jan
Wochenmarkt vor dem Alten Rathaus
29. Januar 08:00 - 13:00
30 Jan
Buchen in Concert - Mandelring-Quartett
30. Januar 17:00 - 20:00

Please publish modules in offcanvas position.