Aktuelles aus Buchen im Odenwald

Bleiben Sie informiert!

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Stadt Buchen (Odenwald) können Sie hier online nachlesen!

Liken Sie Stadt Buchen auch gerne auf Facebook und abonnieren Sie uns auf Instagram um keine Meldung mehr zu verpassen.

Sitzung des Gemeinderates der Stadt Buchen am Montag, 10. Mai 2021 in der Stadthalle

Am Montag, 10. Mai findet um 19:30 Uhr in der Stadthalle Buchen, eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates statt.  

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

Anerkennung der Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates vom 19. April 2021;
Aufstellung des Bebauungsplans "Xa – Marienhöhe I", Gemarkung Buchen, hier: Behandlung von Bedenken und Anregungen bzw. Stellungnahmen und Satzungsbeschluss;
Straßenbenennung im Bereich des Baugebiets „Marienhöhe", Gemarkung Buchen;
Aufstellung des Bebauungsplanes „In der Schüd III", Gemarkung Hainstadt gemäß § 13a BauGB, hier: Auslegungsbeschluss nach § 3 Abs. 2 BauGB; Wohnhaus Walldürner Straße 34 (Bauhofareal) hier: Vergabe der Arbeiten zur Sanierung des Daches;
Gebäude in der Lohplatzstraße 18-21, Gemarkung Buchen, hier: Vergabe der Abbrucharbeiten;
Turnhalle Hettingen, hier: Vergabe der Arbeiten zur Erneuerung des Sportbodens;
Erneuerung der raumlufttechnischen Anlage, Umkleidebereich;
Hallenbad Buchen, Radverkehrskonzept für die Stadt Buchen;
Erneuerung der Forsteinrichtung zum 01.01.2022;
Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse und sonstige Bekanntgaben;
Fragestunde für die Einwohner sowie Anfragen und Anregungen.


Zu allen jugendrelevanten Themen besteht nach § 41 a Gemeindeordnung für Jugendliche die Möglichkeit Ideen und Anregungen bis drei Tage vor der Sitzung per Email -unter Angabe von Namen, Alter und Wohnort- an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einzubringen. Die Sitzungsunterlagen sind vorab unter der Rubrik „Kommunalpolitik“ auf der Homepage der Stadt Buchen/Bürgerinfoportal https://info.buchen.de/sessionnet/buergerinfo/info.php oder im Rathaus, Zimmer 25, einzusehen.

 

NACHFOLGENDE HINWEISE bzw. Hygieneregeln sind für die Durchführung von Gremiensitzungen mit persönlicher Anwesenheit zu beachten:

Nach § 28b Abs. 1 Infektionsschutzgesetz (IfSG) bzw. gemäß § 10. Abs. 4 der Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg ist die Durchführung von Gremiensitzungen als kommunalpolitische Veranstaltung zulässig.

Um die Sitzungen für alle Beteiligten mit größtmöglicher Sicherheit durchführen zu können, gelten folgende Regeln: Die Sitzung findet in der Stadthalle Buchen statt, hier ist für ausreichend Abstand zwischen den Ratsmitgliedern, der Verwaltung und auch den Zuhörern gesorgt. Alle Teilnehmer müssen die derzeit gültigen Abstandsgebote und Hygienevorschriften beachten.

  • Das Tragen eines medizinischen Mundschutzes (FFP2-Maske oder OP-Maske) ist während der gesamten Sitzung erforderlich.
  • Am Eingang zum Sitzungsort ist ein Händedesinfektionsspender aufgestellt.
  • Erkrankte Personen bzw. Personen, die zum Zeitpunkt der Sitzung Grippesymptome haben, dürfen selbstverständlich nicht teilnehmen.
  • Zuhörer und Gäste der Sitzung müssen bei Betreten des Sitzungsortes ihre Kontaktdaten hinterlassen, damit bei eventuellen späteren behördlichen Ermittlungen nach dem Infektionsschutzgesetz lückenlos Kontakte ermittelt werden können. Selbstverständlich werden diese Daten zwei Wochen nach der Sitzung gelöscht.

Sperrung von Bahnübergängen wegen Gleis- und Bahnübergangsarbeiten

Aufgrund von Gleis- und Bahnübergangsarbeiten sind ab Montag, 3. Mai bis voraussichtlich Samstag, 8. Mai von Montag, verschiedene Bahnübergänge außerhalb der Ortschaften (Buchen/Bödigheim/Eberstadt/Hainstadt ) gesperrt für alle Fahrzeuge und den Fußgängerverkehr. Betroffen sind die Bahnübergänge: Faustenhof BÜ km 2,100; Bödigheim Alte Buchener Str (Neuer Weg) BÜ km 5,130; Griecheltern, Dachsbauweg BÜ km 7,021 (Umlaufsperre); Fußweg „Am Kaltenberg“ BÜ km 8,941, Hainstadt, Feldweg BÜ km 16,336; Feldweg BÜ km 3,920 Bödigheim.

Öffnungszeiten der Entsorgungsanlagen

Die Wertstoffhöfe haben am Freitag und Samstag nach dem Feiertag Christi Himmelfahrt, dem 14. und 15. Mai regulär geöffnet. Bei der Anlieferung müssen die gültigen Corona-Schutzmaßnahmen unbedingt beachtet werden: Alle Personen müssen eine zulässige Mund-Nasenbedeckung tragen, max. zwei Personen im Fahrzeug. Es gilt eine Zugangsbeschränkung von max. fünf Fahrzeugen gleichzeitig auf dem Wertstoffhof, alle Personen achten auf den Mindestabstand von 1,5 m, auch beim Befüllen der Container. Mit Wartezeiten ist zu rechnen, während der Wartezeit darf das Fahrzeug nicht verlassen werden.

Bundesnotbremse: Pressemitteilung des Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis

Bundesnotbremse: Einzelhandel kann im Kreis nur noch bis einschließlich Mittwoch Click & Meet anbieten – Schulen und Kindertageseinrichtungen müssen voraussichtlich ab Freitag auf Fernlernunterricht beziehungsweise Notbetreuung umstellen

Mosbach. Aufgrund weiter steigender Corona-Infektionszahlen hat das auf Bundesebene geänderte Infektionsschutzgesetz („Bundesnotbremse“) weitere Auswirkungen im Kreis. So darf der Einzelhandel nur noch bis einschließlich Mittwoch Click & Meet anbieten. Für Schulen könnte ab Freitag wieder Fernlernunterricht gelten.

HAU´N WECK auf dem Buchener Wochenmarkt

Der Buchener Wochenmarkt, der seit Oktober 1982 regelmäßig stattfindet, steht für Frische und Qualität sowie für die Nähe zum regionalen Erzeuger. Es ist ein Ort der persönlichen Begegnung in der Buchener Innenstadt auf dem historischen Marktplatz rund um das Alte Rathaus.

Geburtstag: Fünf Jahre Mehrgenerationenhaus Buchen - Eine kleine Erfolgsgeschichte

Ein Grund zum Feiern: Das Mehrgenerationenhaus Buchens wird fünf Jahre alt. Coronabedingt kann es nur ein kleines Online-Event geben – einen Rückblick ist der Geburtstag aber allemal wert.

Aktuell keine Öffnungsperspektiven für das Waldschwimmbad

Zur Freude vieler Schwimmbadfreunde konnte der Betrieb des Buchener Waldschwimmbades in der vergangenen Saison trotz Corona aufrechterhalten werden; allerdings mit Einschränkungen und sehr viel Aufwand für den Betreiber, die Energie und Dienstleistungen Buchen, einen Eigenbetrieb der Stadt Buchen.

Altmetall-Sammlung der AWN in der Kernstadt

Am Samstag, 24. April 2021 führt die AWN im Stadtteil Buchen-Kernstadt eine Sammlung für Altmetall-Schrott durch. Von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr können die Gegenstände zum Parkplatz vor dem Schulkindergarten Pusteblumegebracht werden, dort steht ein Sammelcontainer bereit. Hilfe bei schweren Teilen kann unter Telefon 0 62 92 / 92 80 40 erbeten werden.

Buchen bekommt ein eigenes Puzzle

Die Stadt und die Rhein-Neckar-Zeitung suchen per Fotowettbewerb das passende Motiv. Mitmachen lohnt sich.

Puzzeln ist in: Bundesweit stieg der Umsatz mit Puzzles für Erwachsene im letzten Jahr um mehr als 60 Prozent. Allein der deutsche Marktführer hat im vergangenen Jahr weltweit 28 Millionen Puzzles verkauft. Die Branche profitiert als eine der wenigen von der Coronakrise: Da viele andere Freizeitbeschäftigungen weggebrochen sind, haben viele Menschen das Puzzeln als Hobby entdeckt.

Gedenken für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie

Corona - am kommenden Sonntag wird Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei einer zentralen Gedenkveranstaltung in Berlin der vielen in der Pandemie Verstorbenen gedenken. Er hat dazu aufgerufen, dass Menschen überall im Land an diesem Tag das Gleiche tun. Denn die Pandemie spaltet nicht nur, in der Trauer kann sie uns auch einen.

In Buchen ist was los...

5 Okt
Wochenmarkt auf dem Wimpinaplatz
Datum 05. Oktober 08:00 - 13:00
8 Okt
Wochenmarkt vor dem Alten Rathaus
08. Oktober 08:00 - 13:00
8 Okt
Flohmarkt TÜV-Servicecenter
08. Oktober 08:00 - 16:00

Please publish modules in offcanvas position.