74722 Buchen (Odenwald)

Buchen im Odenwald

KellereistraßeGleich nach der Parkanlage bilden zwei Fachwerkhäuser einen torähnlichen Eingang in die Stadt und die Kellereistraße. Es sind die beiden ersten Häuser, die außerhalb der ehemaligen Stadtbefestigungen erbaut wurden.

Die Grundmauern stammen vom ehemaligen Oberen oder "Würzburger Tor". Es lag bei der Kellerei und war mit dem "Steinernen Bau" durch einen Wehrgang verbunden.

Vor dem Tor führte einst eine Brücke über den Graben. Der Torturm wurde im frühen 19. Jahrhundert (1815/16) als "morscher grauer Geselle" des Mittelalters abgerissen. Beim Umbau des sogenannten "Lemp'schen Hauses" (heute SWR-Studio und Räume der Volkshochschule) wurde ein Stein mit der Jahreszahl 1487 entdeckt, aber versehentlich "auf dem Kopf stehend" vermauert. Die Heimatforschung vermutet, dass der Stein vom ehemaligen Würzburger Tor stammt.

Die Kellereistraße im 360° Panorama360° Panorama

Werfen Sie einen Blick auf die Kellereistraße und die Volkshochschule!

Vorherige Station | Übersicht | Nächste Station

Stadt Buchen

Wimpinaplatz 3
74722 Buchen

Tel.: 06281 31-0
Fax: 06281 31-151

E-Mail

 

Kontaktformular
Datenschutz
Impressum

Öffnungszeiten

English

Bankverbindungen:
Sparkasse Neckartal-Odenwald
IBAN: DE41 6745 0048 0007 0200 27
BIC: SOLADES1MOS
Volksbank Franken eG
IBAN: DE50 6746 1424 0001 0801 05
BIC: GENODE61BUC

Quicklinks

Sitemap Wetter Adressbuch Kontakt 

Die Stadt Buchen auf Facebook

© 2001-2017 Stadt Buchen (Odenwald)