Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
 

KMSPICO

Für die Aktivierung von Betriebssystemen und Office-Paketen wird oft das Tool kmsauto verwendet, das Lizenzbeschränkungen umgehen kann.

Free ebooks Library zlib project

Live-Musik und jazzige Rhythmen im historischen Fachwerkambiente der Buchener Innenstadt

Musikfans werden bei der Jazz 'n more Veranstaltung in der Buchener Innenstadt auf ihre Kosten kommen.

Am Freitag, 5. Mai 2023 lädt die Buchener Gastronomie und sieben Bands quer durch die Vielfalt der Jazz, Latin-, Soul-, und Funk- Musikrichtungen endlich wieder zum Musik- und Kneipenfestival ein.

 

18. Buchener Jazz n' more Veranstaltung

Bereits zum achtzehnten Mal in Buchen das beliebte Buchener Jazz ‘n more Event, das von den Stadtwerken Buchen, der Sparkasse Neckartal-Odenwald und der Distelhäuser Brauerei gesponsert wird. Das beliebte Jazzfestival, früher bekannt als Jazz-Night, wurde zum festen Bestandteil des Buchener Veranstaltungskalenders und ist aus der Buchener Kulturszene nicht mehr wegzudenken. Die Umbenennung von Jazz-Night zu Jazz ‘n more erfolgte bereits 2019, da auch Bands mit anderen Musikrichtungen an der Veranstaltung teilgenommen haben und man das musikalische Angebot erweitern wollte. „Eine Stadt, eine Nacht und sieben Live-Bands“, so lässt sich das Musik-Event treffend umschreiben. Neben den verschiedenen Musikdarbietungen garantieren die Wirte der sieben Bars und Gastwirtschaften, dass alle Gäste den Kneipenwandertag als Live-Musikerlebnis so richtig genießen können.

Das Programm der Jazz ‘n more Veranstaltung beginnt ab 20.00 Uhr und kann sich sehen lassen. Geboten wird Live-Musik von sieben hochkarätigen Bands und jazzige Rhythmen für jeden Musikgeschmack.

 

Buchener Jazz ‘n more 2023:

Im Gasthaus „Zum Schwanen“ spielen „Basement Tunes“ – Das Repertoire des Quartetts umfasst eigene Kompositionen, ausgewählte Stücke aus dem American Songbook sowie neuere Stücke zwischenPlakat Jazz n More Funk, Soul und Jazzrock. So finden sich Kompositionen von Kenny Garrett, Wayne Shorter oder Billy Cobham neben neu überarbeiteten Klassikern der Jazzgeschichte etwa von Miles Davis oder John Coltrane. Die Lust an der Improvisation und die Intensität im Zusammenspiel, verbunden mit der besonderen rhythmischen Kraft des Jazz, all das zeichnet die Musik des Basement Tunes Quartett aus.

Von geliebten alten Ohrwürmern wie 'Sunny' oder 'BeyondtheSea' über Klassiker wie 'ShinemyShoes' und 'Layla' bis hin zu recht aktuellen Songs wie 'The Conversation' oder 'Onenightata time' in interessanten Arrangements mit dem ganz besonderen Sound von „Acoustic Open“ im Hotel-Restaurant „Reichsadler“. Da werden Originale gecovert, Coverversionen werden zu Originalen.

Die Violinistin Zhanna alias „ViOLiNia“ bietet ihr Soloprogramm im „Brunnencafe“ dar. Es umfasst neben dem gängigen kompletten Repertoire der Violin-Musik im Klassik- und Pop-Bereich auch eigene Kompositionen sowie Cover von weltberühmten Künstlern wie Vanessa Mae, David Garrett und Edvon Marton. Ihre Musik ist eine wunderbare Synthese aus Klassik und Gegenwart. 

Jazz can dance! – das beweisen „4 to the bar“ wenn sie dieses Jahr im „Alten Milchhäusle“ zu hören sind. Das Quartett um Andreas Stroh beherrscht es perfekt, elegante Lässigkeit mit musikalischer Leidenschaft zu verbinden. Die hinreißende Ausstrahlung des Ensembles zieht jedes Publikum in ihren Bann.

Im „Hotel-Restaurant Prinz Carl“ spielt das Septett „Debora and the Jazzmen“.  Als ehemalige Schüler des Eckenberg-Gymnasiums Adelsheim gründete sich die Gruppe als Band. Das Repertoire erstreckt sich von Jazzstandards über R&B bis hin zu BigBand-Klassikern und wird durch Gesangsstücke aufgewertet.

Für gute Unterhaltung im „Waldeck Bistro & Bar“ sorgen ab 21.00 Uhr die „Monkeyman Band“. Ob Pop, Rock, Blues, Eigenkomposition oder Cover – jedes Stück Musikgeschichte wird von der Monkeyman Band funky interpretiert. Mittelpunkt ist der Groove, der die Menschen zum Bewegen und Tanzen antreibt. Das Trio aus dem Main-Spessart Kreis tourt seit nahezu zwei Jahrzehnten auf diversen Veranstaltungen und sorgt für gute Stimmung.

In der „Schüttelbar“ wird das Ensemble „NeoMore+“ ebenso ab 21.00 Uhr für Stimmung sorgen. Die beiden Ausnahmemusiker bewegen sich musikalisch mit schlafwandlerischer Sicherheit und "Frechheit" zwischen Funk, Latin, Pop, Rock und Jazz und zaubern mit einer ganz eigenen Mischung sommerliche Klänge aus allen Elementen ihres Repertoires. Regelmäßig nehmen die Beiden Gäste zu Ihren Konzerten mit, wie an der Jazz ´n more den Saxophonist und Pianist  Andrey Zaychikov. 

 

Goldener Mai

Am Samstag, 6. Mai und Sonntag, 7. Mai findet der Goldene Mai in Buchen statt. Freuen Sie sich auf ein buntes Bühnenprogramm vor dem Alten Rathaus und viele weitere Attraktionen.

Los geht's am Samstag, 6. Mai mit der offiziellen Eröffnung um 10.30 Uhr mit Begrüßungsworten von Beigeordneten Benjamin Laber und einer festlichen Umrahmung. Anschließend ist die Bühne frei für ein buntes Programm. Vielzählige Stände freuen sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher und die Fachgeschäfte locken mit frühlingshaften Angeboten.

Lassen Sie sich bei einem Bummel durch die idyllische Altstadt vom vielfältigen Angebot und der Leistungsstärke der Fachgeschäfte und Marktkaufleute überzeugen. Die Aktivgemeinschaft Buchen stellt Jahr für Jahr ein sehr attraktives Rahmenprogramm für die Besucher zusammen und freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher.

Erfreuen Sie sich an den abwechslungsreichen Darbietungen und genießen Sie die Köstlichkeiten, die an den unterschiedlichsten Stellen im Marktgebiet von Vereinen und ortsansässigen Metzgereien angeboten werden. Liebhaberstücke oder das Ein- oder Andere, nachdem Sie schon immer gesucht haben, werden beim Flohmarkt für Jedermann, der dieses Jahr in der Pfarrgasse stattfindet, angeboten. Die neuesten Modelle auf dem Automobilmarkt werden von den Buchener Autohäusern ausgestellt. Für die kleinen Gäste kommt das Kindertheater in die Stadtbücherei und in der Marktstraße gibt es Ballonkunstwerke von Zauberer Bennii.

Ein absoluter Höhepunkt des Wochenendes im Mai verspricht das Teddybären-Krankenhaus zu werden, das seine Zelte an beiden Tagen in der Vorstadtstraße aufschlagen wird.

Es gibt viel Interessantes für klein und groß zu entdecken - ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Die Fachgeschäfte haben am Samstag, von 9.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag, von 13.00 bis 18.00 Uhr für Sie geöffnet.

Programm Goldener Mai 2023

 

Please publish modules in offcanvas position.