74722 Buchen (Odenwald)

Buchen im Odenwald

Corona-Verordnungen

(Stand 11.01.2021, 8.00 Uhr)

Mit Beschluss vom 8. Januar 2021 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Änderungen treten größtenteils am 11. Januar 2021 in Kraft.

Änderungen der Corona-Verordnung zum 11. Januar 2021

Bund und Länder haben sich darauf geeinigt, den Lockdown zu verlängern und zu verschärfen. Was das für die Regelungen in Baden-Württemberg bedeutet, haben wir hier für Sie übersichtlich zusammengefasst.

pdfÜbersicht der Regelungen ab 11. Januar 20211.45 MB

Übersicht der geschlossenen und geöffneten Einrichtungen

Allgemeinverfügung Neckar-Odenwald-Kreis

pdfAllgemeinverfügung des Neckar-Odenwald-Kreises255.30 KB - vom 1. Dezember 2020

Die seit 1. Dezember gültige Corona-Verordnung des Landes führte zu einer Anpassung der Allgemeinverfügung des Landratsamts über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2. Der Landkreis orientiert sich mit der angepassten Allgemeinverfügung an der Landesregelung.

Beibehalten werden allerdings die Beschränkung auf maximal 50 Teilnehmer bei sonstigen Veranstaltungen in geschlossenen Räumen, die Regelung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung an Bushaltestellen und an gemeindeseits festgelegten Orten und die Testpflichten für Heime.

  • Öffentliche Veranstaltungen, die nicht der Unterhaltung dienen, in geschlossenen Räumen mit über 50 Teilnehmenden sind untersagt. Das Gesundheitsamt kann im Einzelfall Ausnahmen zulassen. Außerhalb geschlossener Räume verbleibt es für diese sonstigen – nicht privaten und nicht der Unterhaltung dienenden – Veranstaltungen bei der Obergrenze von 100 Teilnehmenden.
  • Über die Regelungen der Corona-Verordnung des Landes hinaus muss eine Mund-Nasen-Bedeckung im unmittelbaren Bereich von Bushaltestellen (im Umkreis von 10 Metern um das Haltestellenschild) getragen werden, es sei denn, es ist sichergestellt, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern im Einzelfall eingehalten werden.
  • Ebenso gilt die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Bereichen, in denen durch weitergehende Verfügung vor Ort angeordnet ist.
  • Für Einrichtungen für Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf oder mit Behinderungen gilt, dass sie Personen nach einem Krankenhausaufenthalt nur dann (wieder) aufnehmen dürfen, wenn ein negatives Testergebnis auf den SARS-CoV-2-Virus vorliegt, das nicht älter als 48 Stunden sein darf.

 

Stadt Buchen

Wimpinaplatz 3
74722 Buchen

Tel.: 06281 31-0
Fax: 06281 31-151

E-Mail

 

Kontaktformular
Sichere E-Mail
Datenschutz
Impressum
Öffnungszeiten
Onlineshop

English

Aktuelle Information!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Rathaus ist derzeit coronabedingt für den Publikumsverkehr ausschließlich für dringende Angelegenheiten und zu einem zuvor vereinbarten Termin geöffnet. Sie erreichen uns wie folgt: 

Direkter Kontakt zu den Mitarbeitern/innen

Allgemeine Informationen zur Coronasituation

Zentrale Telefonnummer: 06281 31-0

Wenn möglich, beschränken Sie sich zu Ihrem und unserem Schutz auf die Kontaktaufnahme per Mail oder per Telefon. Zutritt zum Rathaus ausschließlich mit Mund-Nasen-Bedeckung, auf einen ausreichenden Abstand ist zu achten.

Der zu nutzende Eingang bfindet sich an der Seite in der Nähe der Treppe zum Musterplatz.

Bleiben Sie achtsam und gesund!

Bankverbindungen:
Sparkasse Neckartal-Odenwald
IBAN: DE41 6745 0048 0007 0200 27
BIC: SOLADES1MOS
Volksbank Franken eG
IBAN: DE50 6746 1424 0001 0801 05
BIC: GENODE61BUC
Deutsche Bank
IBAN: DE71 6207 0081 0045 8976 00
BIC: DEUTDESS620

Quicklinks

Sitemap Wetter Adressbuch KontaktIcon Einkaufswagen

Die Stadt Buchen auf Facebook

© 2001-2021 Stadt Buchen (Odenwald)