74722 Buchen (Odenwald)

Buchen im Odenwald

Vom 30. August bis 8. September findet der 190. Buchener Schützenmarkt statt – Gute Unterhaltung im Fest- und Weinzelt

Der Buchener Schützenmarkt, das traditionelle Volksfest für die gesamte Region, findet jährlich in der ersten Septemberwoche statt und verbindet buntes Markttreiben mit Vergnügen für alle Generationen. Er ist eines der größten regionalen Volksfeste und zieht Tausende Besucher an. Dieses Jahr geht der Schützenmarkt vom 30. August bis zum 8. September. Der Eröffnungsumzug schlängelt sich am Samstag, 31. August, um 16 Uhr durch die Innenstadt. Danach unterhält nach dem Fassanstich, der im Festzelt stattfindet, dort auch die Stadtkapelle.

„Neben den beliebten Fahrgeschäften wie dem Autoscooter, einer großen Schaukel und vielen Angeboten für Kinder wird es dieses Jahr auf dem Festplatz auch ein Riesenrad geben. Das Riesenrad wird definitiv ein Highlight sein“, teilt Oberschützenmeister Achim Schubert von der Schützengesellschaft Buchen der RNZ mit.

Hier nun das Musikprogramm, das im großen Festzelt stattfindet: am Freitag, 30. August, spielt ab 21 Uhr „Xtreme“; am Samstag, 31. August, sind ab 21 Uhr „Die Waldmühlbacher“ zu hören; am Sonntag, 1. September, ist ab 11 Uhr Frühschoppen mit der Buchener Stadtkapelle; am Sonntag, 1. September, findet ab 19 Uhr der Rockabend mit „Free Daze“ statt; am Montag, 2. September, ist ab 19 Uhr ein Countryabend mit „Nashville“; am Dienstag, 3. September, unterhalten ab 19 Uhr „Die Hüngheimer“; am Mittwoch, 4. September, spielen ab 19 Uhr „The Lightnings“; am Donnerstag, 5. September, unterhält ab 19 Uhr die Stadtkapelle; am Freitag, 6. September, stehen ab 19 Uhr „Die Himmeltaler“ auf der Bühne; am Samstag, 7. September, musizieren ab 20 Uhr „Die Gaudifranken“; am Sonntag, 8. September, startet um 11 Uhr der Frühschoppen mit der „BCH Bloos Band“; zum Abschluss ist am Sonntag, 8. September, ab 15 Uhr Unterhaltungsmusik mit den „Heddebörmer Musikanten“.

Auch im Weinzelt, das dieses Jahr erstmals vor dem Rathaus aufgebaut wird, gibt es neben Kulinarik auch gute Unterhaltung. Das Musikprogramm startet täglich ab 19 Uhr, am Samstag, 7. September, ab 21.30 Uhr.

Hier die Übersicht: Am Samstag, 31. August, tritt „Duo Banal“ mit Hansi Süssenbach auf; am Sonntag, 1. September, spielt das „Duo Banal“ mit Peter Süssenbach und Thomas Eck; am Montag, 2. September, unterhalten „Die Gaukler von der alten Mainbrücke“; am Dienstag, 3. September, ist „Fun Music“ zu hören, ebenso am Mittwoch, 4. September, und Donnerstag, 5. September; am Freitag, 6. September, spielen „Die Glemstaler“; Abschluss ist am Samstag, 7. September, mit „Der Odenwald-DJ“. Im Weinzelt gibt es zudem eine Theke des Cafés Wittemann, an der das Café Kuchen verkauft.

Weitere Informationen über das Weinzelt gibt es online unter www.weinzelt-schuetzenmarkt.de.

Ein fester Termin, der vom Schützenmarkt nicht wegzudenken ist, ist der Kindernachmittag der Heimkinder aus der Klinge und St. Kilian Walldürn, die sich am Mittwoch, 4. September, ab 13 Uhr wieder auf dem Festplatz tummeln dürfen. Der Familiennachmittag mit vergünstigten Preisen ist am Donnerstag, 5. September. Ein weiterer Traditionstermin ist der Fackelzug der Reservisten durch die Innenstadt, der am Samstag, 7. September, um 20.30 stattfindet.

Der 190. Buchener Schützenmarkt beginnt nicht nur mit einem Umzug, sondern endet auch mit einem: Am Sonntag, 8. September, findet um 13.30 Uhr das Kreisschützenfest der Kreisvereine mit Festzug statt. Das Einrücken der Schützen ist am Sonntag um 19.30 Uhr, bevor der Schützenmarkt schließlich um 21 Uhr mit dem großen Abschlussfeuerwerk an der Marienhöhe ausklingt.

Im Rahmen des Schützenmarkts finden auch wieder Ausstellungen statt: Die Kunstausstellung findet dieses Jahr im Foyer der Stadthalle statt und im Foyer des Rathauses präsentiert sich die Polizei.

Auch die Buchener Kleintierzüchter werden am Samstag, 31. August, und Sonntag, 1. September, wieder ihre Tiere im Ausstellungszelt präsentieren, was natürlich auch für Kinder besonders interessant ist. Am zweiten Schützenmarktwochenende ist in diesem Zelt dann wieder der Stand der RNZ zu finden.

Quelle: Nr. 197 / Rhein-Neckar-Zeitung

Stadt Buchen

Wimpinaplatz 3
74722 Buchen

Tel.: 06281 31-0
Fax: 06281 31-151

E-Mail

 

Kontaktformular
Sichere E-Mail
Datenschutz
Impressum
Öffnungszeiten
Onlineshop

English

Bankverbindungen:
Sparkasse Neckartal-Odenwald
IBAN: DE41 6745 0048 0007 0200 27
BIC: SOLADES1MOS
Volksbank Franken eG
IBAN: DE50 6746 1424 0001 0801 05
BIC: GENODE61BUC

Quicklinks

Sitemap Wetter Adressbuch KontaktIcon Einkaufswagen

Die Stadt Buchen auf Facebook

© 2001-2019 Stadt Buchen (Odenwald)