Vollsperrung für rund sechs Wochen

Die L 582 wird im Bereich des Neubaus verbreitert und bekommt eine AbbiegespurDie L 582 wird im Bereich des Neubaus verbreitert und bekommt eine Abbiegespur

Die Bauarbeiten für das neue Agrarzentrum der BAG Franken im Bereich der L 582, Eberstadter Straße, laufen auf Hochtouren. Die L 582 wird im Bereich des neuen Agrarzentrums der BAG verbreitert - eine Vollsperrung für rund sechs Wochen ist die Folge.

In den kommenden Wochen wird in diesem Bereich, nach dem Anschluss Buchen-Ost, von der Firma Boller-Bau aus Distelhausen die Straße verbreitert und eine Abbiegespur an der L 582 angelegt. "Ziel ist, dass auch die aus Buchen kommenden Fahrzeuge abbiegen können, ohne für eine Verkehrsstockung zu sorgen", erklärte der Geschäftsführende BAG-Vorstand Uwe Schöttle auf FN-Anfrage. Die Maßnahme sei mit dem Regierungspräsidium abgestimmt, die Kosten übernehme aber die BAG. Die Vollsperrung - von nach der Einfahrt zur B 27 bis nach dem Bahnübergang - erfolgt laut Schöttle aus Sicherheitsgründen.

© Fränkische Nachrichten, Dienstag, 21.03.2017

In Buchen ist was los...

5 Dez
toni.s Winterwelt
05. Dezember 10:00 - 21:00
5 Dez
Ausstellung "Begegnung"
05. Dezember 14:00 - 17:00

Please publish modules in offcanvas position.