GEMEINDERAT: Neuer Stadtrat wurde verpflichtet

Dr. Jens Diehm folgt Friedrich Bopp

BUCHEN. Der Gemeinderat der Stadt Buchen hat einen neuen Stadtrat. Dr. Jens Diehm rückt für Stadtrat Friedrich Bopp ins Gremium nach, der aus gesundheitlichen, beruflichen und familiären Gründen sein Ausscheiden aus der ehrenamtlichen Tätigkeit als Stadtrat beantragt hatte.

Zum zweiten ehrenamtlichen Stellvertreter des Bürgermeisters, der Bopp ebenfalls war, wurde Martin Hahn bei einer Enthaltung vom Gremium gewählt.

Direktmandat

Mit dem Ausscheiden von Friedrich Bopp rückt Klaus Roos, der einen Ausgleichssitz im Wahlvorschlag der Freien Wähler im Wahlbezirk Buchen-Hollerbach erhalten hat, in das Direktmandat nach. Für ihn rückt mit Dr. Jerns Diehm der nächste Ersatzmann des Wahlvorschlags für die Ausgleichssitze nach. Bürgermeister Roland Burger bedauerte das Ausscheiden von Friedrich Bopp und hoffte, ihn genesen bei der Jahresabschlusssitzung verabschieden zu können. Danach verpflichtete er Dr. Jens Diehm, der nun für die restliche Amtszeit bis zur nächsten Gemeinderatswahl dem Gremium angehört. borg

© Fränkische Nachrichten, Mittwoch, 18.01.2017

In Buchen ist was los...

5 Dez
toni.s Winterwelt
05. Dezember 10:00 - 21:00
5 Dez
Ausstellung "Begegnung"
05. Dezember 14:00 - 17:00

Please publish modules in offcanvas position.