Neue Integrations- und Flüchtlingsbeauftragte

Simone Fleckenstein erfüllt die „wichtige Aufgabe“

Bei der Stadtverwaltung Buchen hat Simone Fleckenstein am 1. November ihre Tätigkeit als Integrations- und Flüchtlingsbeauftragte aufgenommen. Dies wurde bei der Sitzung des Gemeinderates am Montag bekanntgegeben.

Sie übt diese vom Bund geförderten Stelle in Teilzeit aus. Simone Fleckenstein ist Diplom Sozialpädagogin, Mediatorin, Interkulturelle Trainerin und Beraterin und hat zuletzt mehrjährig im IQ-Netzwerk Baden-Württemberg im Schwerpunkt in der Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund gearbeitet. "Die Integration stellt eine große Herausforderung dar. Deshalb freue ich mich, dass wir mit Frau Fleckenstein eine qualifizierte Kraft für diese Aufgabe gewinnen konnten. Frau Fleckenstein kennt die örtlichen Gegebenheiten hier in Buchen und ist durch ihre bisherige Tätigkeit für die wichtige Aufgabe bestens geeignet", so Bürgermeister Roland Burger. stv

 © Fränkische Nachrichten, Mittwoch, 09.11.2016

In Buchen ist was los...

9 Dez
toni.s Winterwelt
09. Dezember 10:00 - 21:00
9 Dez
Ausstellung "Begegnung"
09. Dezember 14:00 - 17:00

Please publish modules in offcanvas position.