74722 Buchen (Odenwald)

Buchen im Odenwald

ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTE-Mail sendenvCal/iCal

 

Die Schüler der Madame Anne Engagiertes Schulprojekt über Holocaust, Integration und Identitätsarbeit

 

Frankreich 2014, 105 Min., Regie: Marie-Castille Mention-Schaar, mit Ariane Ascaride, Ahmed Drame, Noemie Merlant, Altersempfehlung: ab 9. Klasse

 

Anne Gueguen ist Geschichtslehrerin an einem Gymnasium im Pariser Vorort Creteil, einem sozialen Brennpunkt. Ihre 10. Klasse besteht vorrangig aus demotivierten, sozial benachteiligten Jugendlichen. Statt Lernen bestimmen kulturelle Konflikte, Rassismus und Ausgrenzung den Schulalltag. Doch die engagierte Pädagogin meldet ihre Klasse für einen nationalen Wettbewerb zum Thema „Kinder und Jugendliche in Konzentrationslagern“ an und weckt in ihnen den Willen, gemeinsam etwas zu lernen – über die Geschichte Frankreichs und über sich selbst. Dabei entdecken sie in den Erzählungen eines Shoah-Überlebenden über alltägliche Diskriminierung und Stigmatisierung Bezugspunkte zu ihrer eigenen Lebenssituation und erkennen die Notwendigkeit, sich gegen Unrecht politisch zu wehren. Ein packender Film über ein Integrationsprojekt, das auf einer wahren Geschichte beruht

 

 

Datum:
18.10.2017
Zeit:
10:30
Ort:
Stadthalle, Kleiner Saal
Adresse:
Schützenstraße 3, 74722 Buchen, Deutschland
Kategorie Stadthalle | Erstellungsdatum Donnerstag, 20. Juli 2017 00:00 | Letzte Bearbeitung Donnerstag, 07. September 2017 14:50 | Erstellt von Helga Schwab-Dörzenbach | Hits 874

Stadt Buchen

Wimpinaplatz 3
74722 Buchen

Tel.: 06281 31-0
Fax: 06281 31-151

E-Mail

 

Kontaktformular
Datenschutz
Impressum

Öffnungszeiten

English

Bankverbindungen:
Sparkasse Neckartal-Odenwald
IBAN: DE41 6745 0048 0007 0200 27
BIC: SOLADES1MOS
Volksbank Franken eG
IBAN: DE50 6746 1424 0001 0801 05
BIC: GENODE61BUC

Quicklinks

Sitemap Wetter Adressbuch Kontakt 

Die Stadt Buchen auf Facebook

© 2001-2018 Stadt Buchen (Odenwald)